Feature

28. Mai 2017 2 Likes

Ist das Kino bald von Gestern?

Auch beim Filmfestival in Cannes geht es zunehmend um Virtual Reality

Wie so oft gibt es auch in diesem Jahr im offiziellen Programm des Festivals von Cannes nicht allzu viel von der Science-Fiction Front zu berichten. Das Genrekino findet beim immer noch wichtigsten Filmfestival der Welt vor allem in Form asiatischer Gangsterfilme Beachtung, für die...

23. Mai 2017 3 Likes

Von Junktown nach Punktown

Über die düsteren SF-Städte von Matthias Oden & Jeffrey Thomas

Der Berliner Journalist und Werbefachmann Matthias Oden (im Shop), der für die „Financial Times Deutschland“ arbeitete, die Redaktionsleitung des Lifestyle-Magazins „Business Punk“ innehatte und als stellvertretender Chefredakteur der...

22. Mai 2017 2 Likes

Phänomen „Twin Peaks“

TV-Kult und Legende seit 1990

1990 sollte sich das Film- und Fernsehverständnis nachhaltig völlig verändern. Hollywoods mehrfach für den Oscar nominierter Regisseur David Lynch begab sich in ein Gebiet, in dem sich nur sehr wenige Filmemacher bis dahin...

18. Mai 2017

Mehr Alien geht nicht!

Wem "Alien: Covenant" nicht genug ist, findet hier noch mehr Xenomorphe

Heute läuft der neuste Film der Space-Horror-Erfolgsreihe, „Alien: Covenant“, in den Kinos an. Der achte Film des Franchise widmet sich, wie auch schon Vorgänger „Prometheus“, der Vorgeschichte zu „Alien“ aus dem Jahr 1979, der die Weltraummonster schlagartig berühmt machte. Mit an Bord sind...

14. Mai 2017 1 Likes

Die Zombiekrise geht auch anders

Zwei Low-Budget-Zombiefilme aus Japan

Subgenres sind heilige Kühe. Meist gibt es einen kleinen Kanon von Romanen oder Filmen, an denen sich der Kreative gefälligst zu orientieren hat. Wem das nicht passt, wird schnell der Häresie bezichtigt. Ein besonders gutes Beispiel ist der Zombiefilm, dessen heilige Kuh George A. Romero heißt....

14. Mai 2017

Alles Gute zum Geburtstag, Herbert W. Franke!

Der Physiker, Höhlenforscher, Computerkünstler und Schriftsteller wird heute 90 Jahre alt

Er ist European Grand Master der Science Fiction, Pionier der Computerkunst, theoretischer Physiker, Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst I. Klasse und Mitglied des Deutschen PEN-Clubs sowie der Grazer Autorenversammlung. Er hat 20 Romane, fünf...

12. Mai 2017 3 Likes

Wenn die Welt in Flammen steht

Eine erste Leseprobe von Joe Hills brandheißem Bestsellerepos „Fireman“

Viele Worte müssen über „Fireman“ (im Shop) nicht mehr verloren werden; wir haben Joe Hills jüngsten Roman in einer ausführlichen Review bereits vorgestellt. Dass „Fireman“ Hills Opus Magnum ist...

11. Mai 2017

Geschichten aus der Schattenwelt

„Tales from the Darkside“: Der neue Comic von Joe Hill

Auf Deutsch ist gerade Joe Hills neuer Roman „Fireman“ (im Shop) bei Heyne als Paperback und als E-Book erschienen, in dem sich der erfolgreiche Sohn von Stephen King (im...

8. Mai 2017 1 Likes

„Battle Royale“ – Panem, eat this!

Bitterböse Gewaltoper mit Klassikerstatus

„Battle Royale“ aus dem Jahr 2000 dürfte, vor allem angesichts der hier bereits angesprochenen Kontroverse in Hinblick auf „Die Tribute von Panem“, einer der wenigen japanischen Filme sein, von dessen Titel – trotz vormaliger,...

3. Mai 2017 1 Likes

Abstinenz ist Hochverrat

Eine erste Leseprobe von Matthias Odens genialem Debütroman „Junktown“

So sieht unsere Zukunft also aus: Langeweile ist verpönt, Konsum wird gefördert und der Rausch ist staatlich kontrollierte Bürgerpflicht. Die Welt, die Matthias Oden in seinem Debütroman „Junktown“ (im Shop) entwirft, klingt erst mal nach...

20. April 2017 1 Likes

Sie sind unter uns

Robert A. Heinleins legendäres Meisterwerk „Die Invasion“ ist als vollständig überarbeitete Neuausgabe erschienen

„Es hatte einen Durchmesser von über dreißig Metern, aber es war aus Leichtmetall- und Kunststoffplatten roh zusammengefügt und mit Aluminiumfarbe lackiert.“ Das ist der wenig beeindruckende Anblick, der sich dem Geheimagenten Sam Cavanaugh bietet, als er mitten in den Wäldern in der Nähe von...

13. April 2017 3 Likes

Hallo, wir sind die neuen Nachbarn!

Eine erste Leseprobe von Peter Clines' genialem neuem Horror-Roman „Der Raum“

Vermutlich zieht niemand gerne um. Kisten packen, Kisten schleppen, Kisten wieder auspacken – es ist die Hölle. Doch normalerweise ist das Schlimmste geschafft, wenn man sich erst einmal in der neuen Wohnung niedergelassen hat. In Nate Tuckers Fall ist das jedoch ein wenig anders. Für den...

7. April 2017 2 Likes 2

Science-Fiction, Klima und Politik

Eindrücke, Fotos und Videos von Kim Stanley Robinsons Besuch in Bremerhaven und Berlin

Vor einer Woche war Kim Stanley Robinson in Bremerhaven und Berlin zu Gast, um seinen neuen Roman New York 2140, der im Februar nächsten Jahres bei Heyne erscheinen wird, vorzustellen. Bei der Lesung und Diskussion im ...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.