Game

20. November 2021 2 Likes

„Kena: Bridge of Spirits“: Die Seele der Animation

Ab sofort im Handel erhältlich

Grafisches Design erster Güte, Story mit Herz und Charme und Zwischensequenzen oberster Spitze – „Kena: Bridge of Spirits“ ist ein Erstlingswerk Ember Labs in Zusammenarbeit mit Sparx. Allerdings wirkt es zumindest vom optischen Standpunkt aus wie ein kleines Meisterstück – was...

19. November 2021

„F.I.S.T.“: Kampfhase mit Riesenfaust

Überraschend famose Diselpunk-Action

Wer uns Gamern hier regelmäßig folgt, wird wissen, dass wir ein Faible für tierische Helden wie schießwütige Enten oder Schnecken haben, die in letzter Zeit im Actiongenre für Furore sorgen. Zu dieser Kategorie darf sich ohne Einschränkungen nun auch der Hase Rayton zählen, den wir im jüngst...

16. November 2021 3 Likes

„Surviving the Aftermath“: Postapokalyptisches Homeworking

Die Survival-Simulation startet als Vollversion

Endlich, werden manche Besitzer der Early Access-Version sagen. Denn nach bereits 20 größeren Inhaltsupdates und viel Feintuning verlässt die von Iceberg Studios entwickelte Aufbau-Simulation Surviving the Aftermath heute ihren mehrjährigen Entwicklungsstatus und kommt als Vollversion...

8. November 2021

„In Sound Mind“: Wer will die weiße Katze streicheln?

Psychotherapie mit Tiefgang – und leicht verschenktem Potenzial

Ob flauschiger Stubentiger oder wilder Freigänger - Katzen sind einfach faszinierende Wesen und nicht nur aus deutschen Haushalten millionenfach nicht wegzudenken. Wechselt man von der Realität in die Fiktion dienen die Samtpfoten seit jeher gerne als magische Wegbegleiter auf fantastischen...

2. November 2021

„Chernobylite“: Postnuklearer Ausnahmezustand

Ein kantiger Shooter-Mix mit Tschernobyl-Setting

Schon seit längerem ist der jüngste Titel von The Farm 51 (bekannt für ihr Horrorerlebnis Get Even) zunächst als Early Access für PC erhältlich gewesen, ehe Ende Juli der Start der digitalen Vollversion sowie Umsetzungen für Konsolen erfolgte (jeweils zum Preis...

29. Oktober 2021

„The Plane Effect“: Der lange Weg nach Hause

Ein dystopischer Plattformer nach Schema F

Seinen letzten Arbeitstag zu bestreiten, würde wohl bei den meisten Arbeitnehmern positive Gefühle auslösen. So auch bei der Hauptfigur von The Plane Effect, dem jüngsten Indie-Adventure aus dem Hause Innovina in Zusammenarbeit mit StudioKiku, die zu Beginn gleich mal mit einem breiten...

28. Oktober 2021 2 Likes

„State of Play“: Der kleine Teufel

Sony rückt Third-Party-Titel in den Fokus

Im unregelmäßig wiederkehrenden Stream-Show-Format „State of Play“ rücken Sony und Playstation alle paar Monate kommende Gaming-Titel in den Fokus und präsentieren in Entwicklung befindliche Höhepunkte der ganzen Welt. So war gestern Abend zu 23 Uhr deutscher Zeit die Bühne für...

26. Oktober 2021

„Marvel’s Guardians of the Galaxy“: Looks good!

Ab heute starten Starlord und Co. auch als Videospiel durch.

Zunächst gleich mal die gute Nachricht: Sollten die ersten Kritikerstimmen und Trailereindrücke nicht lügen, dürfen sich Fans der durchgeknallten Superheldentruppe um Obermacker Starlord auf ein richtig gutes Action-Adventure freuen. Denn Entwickler Eidos Montreal hat sich nicht auf möglichst...

21. Oktober 2021 3 Likes

„The Artful Escape“: Psychodelic Rock!

Kurztest: Ein Trip, den man (vor allem) gesehen haben sollte

Es kommt selten genug vor, dass ein Spiel bereits nach wenigen Minuten bei mir so einschlägt, dass ich nicht mehr aufhören konnte, bis der Abspann über den Screen lief. So passiert jedoch glücklicherweise beim in vielerlei Hinsicht abgefahrenen The Artful Escape der Indie-Schmiede von...

15. Oktober 2021

„Sonic Colours Ultimate“: Galaktischer Igel-Ausflug

Kurztest: Ein „Sonic“-Klassiker als frisch aufgelegtes Remaster

Nach seinem unerwartet erfolgreichen Einstand auf der Kinoleinwand im letzten Jahr erfreut sich Segas Kultigel mit Turboantrieb eines gefühlt fünften Frühlings in seiner langjährigen Vita. Denn seit Sonic vor über 30 Jahren erstmals den Konsolenmarkt enterte, um ein cooleres Gegengewicht zu...

12. Oktober 2021 2 Likes

„Recompile“: Hack, fight and explore

Angespielt: Ein stylisches Action-Adventure mit Cyberspace-Setting

Eines kann man über das jüngste Werk der englischen Entwickler des kleinen Studios Phigames gleich vorneweg sagen – es sieht trotz geringem Budget richtig gut aus. In Recompile (seit August für PC, PS5 und Xbox Series X digital zum Preis von rund 20 Euro verfügbar)...

8. Oktober 2021

„No More Heroes 3“: Travis vs. Galaktische Assassinen

Angespielt: Die Fortsetzung der durchgeknallten Action-Serie ist da

Ranglisten! Immer diese Ranglisten! Kämpfte sich Auftragskiller Travis Touchdown bereits in den Vorgängern der No More Heroes-Reihe an die Spitze aberwitziger Ligen, so muss er auch im neuesten Ableger (seit Ende August nur auf Switch zum Vollpreis von rund 60 Euro erhältlich...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.