Afrofuturismus

1. Juli 2020 4 Likes 5

Black Authors Matter

Fünf Science-Fiction-Romane von „Authors of Colour“, die Sie unbedingt lesen sollten

Seit Wochen wird überall auf der Welt unter dem Slogan „Black Lives Matter“ gegen Rassismus demonstriert. Um die Stimmen der „Authors of Colour“ wie ein digitales Megafon zu verstärken, haben wir hier unsere fünf liebsten Science-Fiction-Romane zusammengestellt, die von Schwarzen Autoren und...

19. März 2020 2 Likes

Biopunk-Krimi mit massig Xenosphäre

Tade Thompsons preisgekrönter SF-Roman „Rosewater“ auf Deutsch

Tade Thompson wurde in London geboren, wuchs in Nigeria auf und lebt heute wieder in England, wo er Medizin und Sozialanthropologie studierte. In seinem Science-Fiction-Romandebüt „Rosewater“, der von Frank-Herbert- und Kim-Stanley Robinson-Übersetzer Jakob...

15. Januar 2020

Bintis Reise geht weiter

Nnedi Okorafors preisgekrönte Novellen werden eine TV-Serie

Für ihre „Binti“-Novellen erhielt Nnedi Okorafor, amerikanische Science-Fiction-Autorin mit nigerianischen Wurzeln und aktuell die Galionsfigur des modernen Afrofuturismus, den Hugo Award und den Nebula Award....

16. Oktober 2018 1 Likes 1

Gute Reise, Binti!

Nnedi Okorafors preisgekrönte „Binti“-Novellen in einem Sammelband

Ihre literarischen Werke machten die amerikanische Science-Fiction-Autorin Nnedi Okorafor zum Aushängeschild des gegenwärtigen Afrofuturismus. Kein Wunder: Ihre Geschichten ticken einfach ganz anders als die der...

22. Juni 2018 3 Likes 1

Eine Vorkämpferin der Science-Fiction

Heute wäre Octavia E. Butler 71 Jahre alt geworden

Wir hier in Deutschland sehen es nicht, denn bei uns herrscht WM-Ausnahmezustand. Aber in den USA ehrt Google heute die Autorin Octavia E. Butler mit einem Doodle auf seiner Startseite. Wer war diese Frau...

25. Dezember 2017 2 Likes 1

Feuer und Flamme

Nnedi Okorafors Roman „Das Buch des Phönix“

Nnedi Okorafor, amerikanische Tochter nigerianischer Einwanderer, ist die Galionsfigur des gegenwärtigen Afrofuturismus. Sicherlich kann man sich aktuell ein paar Sorgen darüber machen, dass die Comic-Verlage in den Staaten die preisgekrönte...

RSS - Afrofuturismus abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.