Science

16. Mai 2020 2 Likes

Sampling the Unknown

Kurztest: Das Indie-Adventure „In Other Waters“ besticht mit besonders eigenwilligen Ansätzen

Das muss man sich als Entwicklerteam erstmal trauen. Selten zuvor, dürfte selbst ein Indie-Adventure mit einem derart ungewöhnlichen Design um die Ecke gekommen sein wie In Other Waters, das seit Anfang April für unter 15 Euro auf PC und Switch erhältlich ist. Denn das...

6. November 2019

Auf Teslas finsteren Spuren

„Close To The Sun“ vermengt Wissenschaft und Art Déco zu einem gruseligen Adventure-Trip

Schon seit Mai für PC erhältlich, schlägt Close To The Sun nun seit ein paar Tagen seine Zelte auch auf allen gängigen Konsolen auf. In Ego-Perspektive begeben wir uns als Journalistin Rose Archer um die vorletzte Jahrhundertwende auf die Suche nach...

7. Juli 2016

Ich war’s nicht – oder etwa doch?

David Walton erzählt in „Quantum“ von einem mysteriösen Mordfall und stellt dabei die Gesetze von Zeit und Raum auf den Kopf

Physikprofessor Jacob Kelley sitzt in der Patsche, und zwar gewaltig: Einen Tag nach einem heftigen Streit mit seinem Freund und Kollegen Brian Vanderhall wird dessen Leiche entdeckt und am Tatort finden sich massenweise DNA-Spuren, die alle von Jacob stammen. Die Beweislast ist so erdrückend,...

13. Januar 2016 1 Likes

Spinnenweben auf dem Mars

Wunderschöne fein verästelte Strukturen am marsianischen Nordpol

Die Polkappen auf dem Mars bestehen, je nach Saison, mal aus mehr, mal aus weniger Trockeneis, das sich über großen Wassereis-Kappen anlagert. Wenn sich der Planet erwärmt, sublimiert es und erodiert dabei das Terrain – was unbeschreiblich schön aussehen kann, wie dieses Foto der HiRISE-Kamera...

6. Januar 2016 2 Likes

Reden über die Zukunft

In Berlin findet unter dem Titel „Things to Come“ eine Konferenz zum Thema Science, Fiction und Film statt

Wer anders als H. G. Wells, einer der visionärsten Science-Fiction-Autoren des 20. Jahrhunderts, hätte auf den ebenso einfachen wie prägnanten Titel „The Shape of Things to Come“ kommen können? 1933 imaginierte er die Veränderungen der Welt, drei Jahre später wurde das Werk unter dem etwas...

22. September 2015 1 Likes

Die etwas andere Wissenschaftspreisverleihung

Die Ig Nobel Preise für die unkonventionellsten und aberwitzigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse des Jahres

Manchmal stolpert man in Fachzeitschriften oder Wissenschaftsblogs über Forschungen, bei denen man einfach lachen muss. Und das geht nicht nur Laien so – auch denjenigen, die wissenschaftliche Forschung betreiben, geht es oft nicht anders. Für die skurrilsten, aberwitzigsten und auf den ersten...

3. Juni 2015 3 Likes

Blauer Mars?

Blaue Flecken auf dem Roten Planeten entdeckt

Der Mars ist rot – dachten wir jedenfalls. Die ESA stellte kürzlich ein faszinierendes Foto online, das vom Mars Express Orbiter aufgenommen wurde. Es zeigt einen Ausschnitt aus der Region Arabia Terra, und wer bei Andy Weirs „Der Marsianer“ (...

30. Mai 2015 3 Likes

Die Stadt der Zukunft

Ein urbanes Riesen-Labor in der Wüste

Ab Herbst 2015 soll im südlichen New Mexico ein Modell der Stadt von Morgen entstehen, in der die Technik der Zukunft erprobt wird. Angedacht ist die realistische Simulation einer durchschnittlichen amerikanischen Stadt auf 15 Quadratmeilen und mit 35.000 Einwohnern sowie allen relevanten Zonen...

28. März 2015 2 Likes

Intelligente Hardware

Warren Ellis besucht die ThingsCon-Konferenz in Berlin

Der englische Comic-Star, Roman-Autor und Futurologe Warren Ellis schreibt nicht nur an einem neuen Projekt für Marvel, wie just bekannt wurde. Im Mai wird der bärtige Brite, der die Gegenwart bestens versteht und die Zukunft stets im Blick hat, außerdem an zwei durchaus Science-Fiction-...

24. März 2015 2 Likes 2

Sieben Tage, sieben Hashtags

Unter dem Hashtag #museumweek zeigen Museen aus aller Welt, was normalerweise keiner sieht

Seit gestern läuft auf Twitter die Museumswoche, in der in diesem Jahr über 2000 Museen überall auf der Welt themenbezogen einen Einblick in ihre Sammlungen geben – und in das, was sich hinter den Kulissen, in den Archiven und Kellern...

RSS - Science abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.