Film

7. November 2018

Leider nicht memorabel

„Rememory“ – banaler Sci-Fi-Whodunit mit saudoofen Ende, aber schweineguter Besetzung!

Der berühme Wissenschaftler Gordon Dunn (Martin Donovan) hat eine Apparatur konstruiert, die Gedanken und Erinnerungen erfasst, aufzeichnet und wiedergibt. Mit dem Gerät sollen vor allem Menschen mit psychischen Störungen geheilt werden, da man nun erkunden kann, was in der Denkzwiebel so alles...

7. November 2018 2 Likes

Erster!

„Aufbruch zum Mond“ macht das Abenteuer Mondlandung spürbar – im All und auf der Erde

Es wackelt und dröhnt. Bilderfetzen zucken über die Leinwand. Instrumente sind zu erkennen, das All, die Atmosphäre, von der das Testflugzeug abgeprallt ist, so dass es nun ins All zurückzugleiten droht und das Leben des Pilotens Jahre vor dem Moment zu beenden droht, für das er weltberühmt...

5. November 2018

Zombies! – Mehr Zombies!

„The Walking Dead“-Spielfilme in Vorbereitung

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass AMC große Pläne hat mit „The Walking Dead“, dem – trotz zuletzt bröckelnder Quoten – besten Pferd im Stall. Aber wer hätte gedacht, dass der Serien-...

2. November 2018

Heimkino-Highlights im November

Neues und Altes jenseits des großen Saals

Jeden Monat die gleiche quälende Frage angesichts eines Bergs von Neu-Veröffentlichungen: „Was lohnt sich?“ – regelmäßige Hinweise der Redaktion sollen das Leben zumindestens ein wenig leichter machen!

 

...

1. November 2018

Wachen! Wachen!

„The Watch“: Terry Pratchetts Stadtwächter bekommen eine TV-Serie

Rhianna Pratchett, die Tochter des großen englischen Autors und Scheibenwelt-Erfinders Sir Terry Pratchett (1948–2015), machte nach dem Tod...

31. Oktober 2018

Zombie-Musik

„Night Of The Living Dead“: Erstmals kompletter Soundtrack erhältlich!

Muss zu George A. Romeros heißt geliebten und bis zum heutigen Tag kultisch verehrten Zombie-Dreier „Night of the Living Dead“ (1968), „Dawn of the Dead“ (1978) und „Day of the Dead“ (1985), quasi dem „Star Wars“ (auch hier werden die neuen Teile nicht wirklich gemocht) der...

31. Oktober 2018

Flash, a-ahhh!

Julius Avery macht „Flash Gordon“

„Operation: Overlord“, die Geschichte von US-Soldaten, die am D-Day hiner den Linien Nazi-Zombies entdecken, ist noch nicht einmal im Kino (Start: 8. November), aber Regisseur Julius Avery hat wohl schon den nächsten Job in der Tasche. Laut...

30. Oktober 2018 1 Likes

TV-Tipp - Mittwoch, 31. Oktober

„Das Verhängnis des Doktor Frankenstein“ auf Arte

1818 erschien Mary Shelleys „Frankenstein oder Der moderne Prometheus“, ein Roman, den man heute  – 200 Jahre später – ohne großes Zögern zum Kanon der Weltliteratur zählt. Über den literarischen Wert hinaus gibt es aber auch eine Wirkungsgeschichte, die in mancher Hinsicht noch...

30. Oktober 2018

Vom Clown zum Riesen

Andy Muschietti soll „Attack on Titan“ machen

Attack on Titan“ ist eins der größten popkulturellen Phänomene der Welt; der Erfolg des Manga von Hajime Isayama lässt sich nur noch in beinahe lächerlichen Superlativen ausdrücken. Was ja zum Inhalt passt. Schließlich haben sich da in einer postapokalyptischen...

30. Oktober 2018 1 Likes

Leinwand-Wahnsinn!

„Mandy“: Heavy-Metal-Poesie in Reinform!

2010 waberte mit dem an dieser Stelle vom Kollegen Bernd Kronsbein so treffend beschriebenen „Beyond the Black Rainbow“ einer der schönsten und vor allem bildgewaltigsten Science-...

26. Oktober 2018

Wubba Lubba dub-dub

„Star Trek: Lower Decks“ – die dritte neue Star-Trek-Serie kommt

Das Star Trek-Universum wird größer – was auch an den ehrgeizigen Plänen der Streaming-Plattform CBS All Access liegt, die nach „Star Trek Discovery“ und der neuen Picard-Serie vermutlich nicht genug aus dem...

25. Oktober 2018

Wer nicht sehen darf, muss fühlen

„Bird Box“ – Josh Malermans Roman als Netflix-Thriller

Der nächste Netflix-Blockbuster naht, diesmal in Gestalt von „Bird Box“, einem apokalyptischen Thriller, in dem „Etwas“ auf der Erde auftaucht, das man besser nicht ansieht. Denn erhascht man einen Blick, führt das zu augenblicklicher Selbstmordlust. Folge:...

23. Oktober 2018

Hyperaktive Leinwand

„Mutafukaz“ – Ganz schön zappeliger, aber durchaus reizvoller Sci-Fi-Pulp!

Es ist wirklich sehr schade, dass abseits von Disney immer noch verhältnismäßig wenige Trickfilme in die deutschen Kinos gelangen und schon zweimal keine, die etwas ältere Zuschauer ansprechen. Dabei gibt es doch eine Menge schmackhafte Früchte am Wegesrand, die nur drauf warten endlich...

23. Oktober 2018

Del Toro lässt die Puppen tanzen

Ungelogen: Guillermo del Toros Stop-Motion-Musical „Pinocchio“ kommt auf Netflix

Es gibt einige Filme von Oscar-Gewinner und „Shape of Water“-Regisseur Guillermo del Torro (im Shop), die angekündigt und letztlich nie realisiert wurden –...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.