Buch

21. Februar 2020 1 Likes

Im Herzen des Nebels

Arkady Martines Debütroman für den Nebula nominiert

Es ist neben dem Hugo, der in den vergangenen Jahren durch Fans und Fan-Schreiber aus der rechten Szene in Miskredit geraten ist, der wohl wichtigste SF- und Fantasy-Preis der USA. Jetzt wurden die Nominierungen für den 55. Nebula Award bekanntgegeben, der den Zeitraum 2019...

20. Februar 2020 1 Likes

Auf Schienen durch eine seltsame Welt

Christopher Priests verblüffender Science-Fiction-Klassiker „Inversion“

Die Stadt ist etwa fünfhundert Meter lang und über sechzig Meter hoch, und sie wird mit einem Seilzugsystem über Schienen gezogen, die hinter ihr stets abgebrochen und vor ihr neu errichtet werden. Dies ist die Kulisse für Christopher Priests berühmten Roman „The Inverted World...

20. Februar 2020

Ausgezeichnet

Der Ray Bradbury Prize ist da

Im Rahmen der Los Angeles Times Book Prizes wurden gerade die Nominierungen für den Ray Bradbury Prize for Science Fiction, Fantasy and Speculative Fiction bekanntgegeben. Was? Ray Bradbury Prize? Nie gehört? Jepp, der ist neu und soll Autoren ehren, die quasi in seine...

18. Februar 2020 1 Likes

Am Pulsschlag der Weltraum-Action

Krachende Space Opera: Drew Williams’ Roman „Sternenpuls“

Drew Williams (im Shop), Buchhändler aus Birmingham in den USA, stattet seinen ersten Science-Fiction-Roman „Sternenpuls“ mit einer einfachen, aber griffigen Prämisse aus: Ein mächtiger Energiepuls...

18. Februar 2020 1 Likes

Von der Schönheit zersplitternder Autokarosserien

J.G. Ballards kontroverser Kultroman „Crash“ in Neuübersetzung

Von allen technischen Gegenständen, die täglich genutzt werden, dürfte das Auto das umstrittenste sein – wenn man vom Mobiltelefon einmal absieht. Tatsächlich hat sich die oft überdosiert wirkende Begeisterung für das Fahrzeug zwar in Musik, Film und Malerei, aber kaum in der Literatur...

16. Februar 2020 2 Likes

Eine Reise durch das atomare Zeitalter

Fred Pearce’ Sachbuch „Fallout. Das Atomzeitalter – Katastrophen, Lügen und was bleibt“

Hat die viel gelobte TV-Serie „Chernobyl“ über das Unglück von Tschernobyl, die 2019 ausgestrahlt wurde, uns wirklich wieder intensiver über die Risiken von Kernkraft nachdenken lassen? Oder war das Interesse lediglich ein kurzes Aufflackern, eine kleine Explosion? Das just erschienene Sachbuch...

14. Februar 2020 3 Likes

Fantastische Mode

Louis Vuitton und SF-Cover-Zeichner Michael Whelan in Werbung vereint

Die gerade gestartete Werbe-Kampagne von Louis Vuitton für die „Pre-Fall 2020 Collection“ ist ein ziemlicher Hingucker. Denn das Mode-Imperium hat diesmal die Models/Schauspielerinnen im Stil von fiktiven US-Taschenbuch-Covern der 1980er inszeniert und dabei ganze Arbeit...

11. Februar 2020 4 Likes

Die Stimme des Volkes

Basma Abdel Aziz‘ Roman „Das Tor“ ist die erste große Dystopie einer arabischen Autorin

In ihrer Heimat Ägypten hat die 1979 in Kairo geborene Schriftstellerin Basma Abdel Aziz schon lange den Ruf einer Rebellin, die den Unterdrückten, den Nicht-Gehörten eine Stimme verleiht. Ihr 2013 in Ägypten erschienener Roman...

11. Februar 2020

Nominiert sind …

Adrian Tchaikovsky und Tade Thompson auf der Shortlist der BSFA

Die British Science Fiction Association (BSFA) hat gerade die Shortlist für den nach ihr benannten Preis veröffentlicht. Und auf der Auswahlliste findet sich diesmal auch Adrian Tchaikovskys „Children of Ruin“, der...

10. Februar 2020 1 Likes

Die Seismik des Sequels

Halbzeit in der postapokalyptischen Endzeit: N. K. Jemisins Roman „Brennender Fels“

Alle fantastischen Romane klingen gleich, und gerade die Postapokalypse hat nichts Neues zu bieten? Wer das denkt, muss die Romane von N. K. Jemisin lesen. Der Amerikanerin gelang es mit ihrer „Broken Earth“-Trilogie zwischen 2016 und...

7. Februar 2020 1 Likes

Die Galaxis ist in Gefahr!

In den Science-Fiction-Neuheiten im Februar 2020 retten wir das Universum mit Dennis E. Taylor

Die Februar-Neuerscheinungen sind da! Diesen Monat können Sie mit Andreas Brandhorst ein geheimnisvolles Riesenraumschiff erkunden, mit Dennis E. Taylor auf dem Asteroidenbergbauschiff Mad Astra anheuern, und mit Drew Williams die zerstörte Galaxis wieder aufbauen:

...

4. Februar 2020 1 Likes

Eine atemlose Jagd durch die Galaxis

Eine erste Leseprobe aus Drew Williams‘ Science-Fiction-Debüt „Sternenpuls“

Als langjähriger Buchhändler weiß Drew Williams ganz genau, was einen guten Unterhaltungsroman ausmacht. Nun hat er mit „Sternenpuls“ (im Shop) selbst genauso ein Buch geschrieben. Er erzählt die Geschichte der toughen Space-Agentin...

1. Februar 2020

Steampunk, Fledermäuse und Avocados

Erschienen: Die 77. Ausgabe des Magazins „Phantastisch!“

Corona, Brexit, Naturkatastrophen, ein stabiles Genie im Weißen Haus – man hat längst das Gefühl, in einem schlechten SF-Roman zu leben, in dem ein Autor viel zu viele Themen gleichzeitig untergebracht hat. Und jetzt die seltsame Überleitung: Da freut es mich tatsächlich, mit welch schöner,...

1. Februar 2020 2

Ciao, Britannia!

Fünf Science-Fiction-Romane aus dem Nicht-mehr-EU-Land für alle, denen der Abschied schwerfällt

Seit heute ist die EU um einen Mitgliedsstaat ärmer, denn Großbritannien ist seit Mitternacht nicht mehr dabei. Was das für die Zukunft des Landes bedeutet, ist noch ungewiss. Sicher ist: es gibt einige sehr gute Science-Fiction-Schriftsteller von der Insel, die sehr viel weiter in die...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.