Buch

9. November 2022 1 Likes

„Atlas der vergessenen Orte“ – Die Faszination des Verfalls

Travis Elborough gewinnt einem bekannten Thema spannende Facetten ab

Die meisten Menschen zieht es im Urlaub an Orte, an denen sie sich erholen können, am Strand liegen, vielleicht noch eine touristisch gut erschlossene antike Stätte besuchen können. Dann gibt es die Abenteurer, die das Risiko lieben, meist aber auch Orte besuchen, die nicht unbekannt sind. Und...

5. November 2022 3 Likes

Peter Neumann: „Feuerland“

Eine fesselnde Zeitreise in die schillernde Welt der Utopien

Noch zu seinen Lebzeiten wurde Altkanzler Helmut Schmidt gerne mit dem Satz zitiert, dass Menschen, die Visionen hätten, doch bitte zum Arzt gehen mögen. In der Welt der Politik, so die gängige Lesart zugunsten des von vielen als Überrealisten so geschätzten Schmidt, hätten Träumereien und große...

3. November 2022 3 Likes

Neu im November (1): Stephen Baxter, Cixin Liu, Stephen King & Megan Angelo

Die Neuerscheinungen bei Heyne

Am 14. Dezember kommt „Avatar: The Way of Water“ in die Kinos, die langerwartete Fortsetzung des Welterfolgs aus dem Jahr 2009. Passend dazu erscheint ein Sachbuch von Mathematiker und SF-Autor Stephen Baxter, der sich darin ausführlich mit der in „Avatar“ gezeigten Wissenschaft beschäftigt...

2. November 2022 3 Likes

„Geschichten aus der Heimat“ – Ein Blick ins Herz der zeitgenössischen russischen Seele

Dmitry Glukhovsky, Autor von „Metro 2033“, lässt kaum ein gutes Haar an seiner Heimat

Ausgerechnet der Autor von Science-Fiction-Romanen als „Stimme der literarischen Opposition“ Russlands? Vielleicht ganz passend, mutet das zeitgenössische Russland von Außen doch zunehmend wie ein dystopischer Überwachungsstaat an, der es gerade deswegen auch nötig macht, sich den Mitteln des...

29. Oktober 2022 3 Likes

Von Hexen, Monstern und Gespenstern

Neue und alt bewährte Schauerliteratur von Roald Dahl, Pénélope Bagieu, Drew Weing, Kai Mayer und Jonathan Stroud

Süßes oder es gibt Saures? Egal ob die Jüngeren zu Halloween um die Häuser ziehen oder nicht, gute Grusellektüre daheim zu haben schadet nie. Viereinhalb Tipps für den schaurigsten Tag des Jahres und nasskalte Herbstabende.

 

...

28. Oktober 2022

Arthur C. Clarke Award für Harry Josephine Giles

„Deep Wheel Orcadia“ als bester Roman ausgezeichnet

Normalerweise ist der „Originalitätspreis“ keine gute Sache, weil die Bezeichnung das genaue Gegenteil meint. Aber nun hat Harry Josephine Giles den Arthur C. Clarke Award gewonnen (und sich bei der Jury zum Beispiel gegen Kazuo Ishiguro durchgesetzt –...

19. Oktober 2022 1 Likes

Anne Eekhout: „Mary“

Die Entstehung von „Frankenstein“

Es ist wohl kaum untertrieben zu behaupten, dass es sich bei dem am ersten Januar 1818 veröffentlichte Roman „Frankenstein“, welcher vom jungen Schweizer Arzt Victor Frankenstein erzählt, der einen künstlichen Menschen erschaffen will, aber ein Monster zum Leben erweckt, um einen der...

18. Oktober 2022

Pressespiegel zu „Geschichten aus der Heimat“ von Dmitry Glukhovsky

Der Autor des Weltbestsellers METRO 2033 in Interviews zur aktuellen gesellschaftlichen Lage in Russland

Was geht eigentlich in Russland vor? Stehen die Russen wirklich so geschlossen hinter Wladimir Putin, wie die Fernsehbilder uns glauben machen wollen? Was denkt die Bevölkerung wirklich über den Krieg in der Ukraine – der in Russland nicht als solcher bezeichnet werden darf? Einigen dieser...

18. Oktober 2022

Erschienen: „Phantastisch!“ Nr. 88

Darin enthalten: Interview mit Volker Engel und Nachruf auf Herbert W. Franke

Es ist mal wieder Zeit, das Magazin Phantastisch! ans Herz zu legen. Denn Ausgabe 88 des von Klaus Bollhöfener als Chefredakteur betreuten Hefts ist gerade erschienen und beschäftigt sich auf über 80 Seiten erneut...

16. Oktober 2022 1 Likes

Wenn Mary Shelley auf ihr Monster trifft

Ein übersehenes Meisterwerk: „Der entfesselte Frankenstein“ von Brian W. Aldiss

Ein US-Amerikaner aus dem Jahr 2020 sieht sich durch einen „Zeitrutsch“ in die Schweiz des frühen 19. Jahrhunderts versetzt und lernt am Genfer See nicht nur die Autorin des legendären Klassikers Frankenstein kennen, sondern begegnet auch dem gleichnamigen Wissenschaftler und seiner...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.