Buch

13. August 2022

„Cinderella ist tot“

Ferienlektüre: Kalynn Bayrons dystopisches Märchendebüt

Sommer, Sonne, Strand: Der Urlaub kann so schön sein. Wenn die Fahrt in die Ferien mal wieder länger dauert oder es doch regnet, lohnt sich immer etwas Lesestoff dabei zu haben. In der heutigen Folge geht es um eine 16-Jährige, die ein Königreich zu Fall bringt.

...

12. August 2022

Die Nominierungen für die Dragon Awards 2022

Mit dabei u.a. James S.A. Corey und Adrian Tchaikovsky

Der Dragon Award ist – wie der Hugo – ein Publikumspreis. Mitabstimmen kann im Grunde ziemlich unproblematisch jeder, der einen Internetzugang hat. Der Preis wird im Rahmen der Dragon-Con in Atlanta verliehen, einer der größten Popkulturveranstaltungen in den USA,  die...

8. August 2022

Das gefährliche Abenteuer des ewigen Lebens

In seinem Debütroman „Infinite“ ergründet D. Eric Maikranz das Geheimnis der Unsterblichkeit

Das Gefühl, an einem Ort schon einmal gewesen zu sein, eine Situation schon einmal erlebt zu haben, ist vermutlich den meisten Menschen vertraut. Im Fall von Evan Michaels, der Hauptfigur in...

7. August 2022

Nachrichten aus dem Raketenzeitalter

Neu aufgelegt: Hardy Kettlitz‘ Überblick zu Leben und Werk von Ray Bradbury

Es gibt vieles, was man der SF zugutehalten kann, doch eine übermäßige Neigung zu stilistischer Brillanz gehört gewiss nicht dazu. Ihre Texte sind meist so erzählt, dass sie sich widerstandsfrei lesen lassen; die verwendete Sprache dient allein dem Transport der Handlung und braucht daher kaum...

2. August 2022

Neu im August (1): Edward Ashton, Arkady Martine, Kass Morgan & Stephen King

Die Neuerscheinungen bei Heyne

Wer noch Lektüre für den Sommer sucht, ist hier richtig. Im August erscheint bei Heyne Edward Ashtons „Mickey 7 - Der letzte Klon“, eine atemberaubende Space Opera über einen Klon, der sein Schicksal als Wegwerfobjekt nicht länger akzeptiert. Nicht minder spannend ist „Am Abgrund des Krieges...

29. Juli 2022

„The bullet which struck me in Medan in ‘45“

Verblüffende Einsichten: Ein Bildband würdigt den Nachlass von Brian W. Aldiss

Wer stirbt, hinterlässt etwas. Als Brian W. Aldiss am Morgen nach seinem 92. Geburtstag nicht mehr aufwachte, verlor das Haus in Oxford, in dem er jahrzehntelang gelebt hatte, nicht nur seinen Bewohner, sondern auch sein gestalterisches Zentrum. Was blieb, waren all die Objekte...

29. Juli 2022 2 Likes

Le Guin Prize for Fiction

Die Nominierungen

Im Oktober 2021 wurde ein neuer Preis für „imaginative fiction“ ausgelobt, der Ursula K. Le Guin Prize for Fiction. Initiator ist der Ursula K. Le Guin Literary Trust, und schon das Preisgeld lässt aufhorchen. 25.000 $ werden fließen, das ist im Bereich Literatur kein...

25. Juli 2022 2 Likes

Scribe Award 2022

Pat Cadigan siegt mit „Alien 3“ - nach dem Drehbuch von William Gibson

Wenn man nie Preise kriegt, schafft man sich einen eigenen. Das könnte das Motto der Leute gewesen sein, die den Scribe Award ins Leben riefen. Denn der sollte sich um „Lohnschreiber“ kümmern, die für die großen Medienuniversen à la Star Wars, Star Trek, Warhammer und Co....

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.