Buch

28. Juli 2021

Kazuo Ishiguro für Booker Prize nominiert

„Klara und die Sonne“ auf der Longlist

Wenn es um Literaturpreise geht, spielt der Booker Prize in der obersten Liga. Er wird seit 1969 an Romane verliehen, deren Autorinnen und Autoren aus dem britischen Commonwealth, Nordirland, Südafrika, Simbabwe und Irland stammen. Mit anderen Worten: Es ist der wichtigste...

28. Juli 2021 2 Likes

Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur

Zeitreisen, Raubtiere, Alternativwelten und mehr: Eine Storysammlung von Christian Endres

„Keine Zeit für Klatsch, Watson!“, rief Holmes, der bereits nach seinem Zylinder griff und zur Wohnungstür eilte. „Der Tiger ist auf, die Jagd gelangt in ihre entscheidende Phase!“

diezukunft.de-Kollege...

27. Juli 2021 2 Likes

„Blood World“ von Chris Mooney

Ein starker SF-Krimi über eine Zukunft, die in Blut geschrieben ist

Eine Geschichte über eine Welt, in der Blut zum neuen Hauptprodukt der Unterwelt wird und die gesamte amerikanische Gesellschaft verändert? Klingt nach einem modernen urbanen Vampirroman. Doch bei...

25. Juli 2021 1 Likes

Chris Mooneys Roman „Blood World – Die Zukunft ist in Blut geschrieben“ ist da!

Eine Leseprobe aus dem Near-Future-Thriller des Sommers

Wer wäre nicht gerne wieder so jung, schön, fit und gesund wie in der Jugend? Ein neues Serum, gewonnen aus dem Blut von Menschen mit einem ganz bestimmten DNS-Profil, verspricht genau das – wenn man es sich leisten kann. Denn die Transfusionen, die alternden Filmsternchen und reichen Playboys...

23. Juli 2021 2 Likes

„Der Muttercode“ von Carole Stivers

Biowaffen, eine Pandemie, Robotermütter und die letzten Kinder

Die Amerikanerin Carole Stivers studierte Biochemie an der Universität von Illinois und arbeitete lange im Bereich der medizinischen Diagnostik. Ihr Science-Fiction-Romandebüt...

20. Juli 2021

Das große 100-Seiten-SF-Gewinnspiel

Wir verlosen fünf Exemplare von Sascha Mamczaks Genre-Einführung „Science-Fiction: 100 Seiten“

Was ist Science-Fiction? Über diese Frage kann sehr lange und sehr ausführlich nachdenken und gut und gern eintausend Seiten damit füllen. Oder man schafft es, auf deutlich kleinerem Raum einen Überblick über die Entstehung, die Themen und die Welten der Science-Fiction zu geben,...

19. Juli 2021

William F. Nolan (1928-2021)

Der Autor von „Logan's Run“ ist tot

Die Menschen leben in einem freundlichen Utopia, alle sind jung und schön, alles top. Aber mit 30 ist buchstäblich Sense, denn jeder,  der dieses Alter erreicht, wird in einem öffentlichen Ritual getötet. Das war die Idee von „Logan’s Run“ (dt. Flucht ins 23. Jahrhundert...

17. Juli 2021 1

Stephen Hickman (1949–2021)

Der amerikanische Künstler und Autor ist tot

Am 16. Juli verstarb der amerikanische Künstler Stephen Hickman im Alter von 72 Jahren. Hickman, der u. a. Starthilfe von Frank Frazetta und Neal Adams bekommen hat, arbeitete ab den frühen 1970ern als Fantasy- und Science-Fiction-Titelbildkünstler für viele US-Verlage. In fast...

16. Juli 2021 3 Likes

Sechs Romane, die Sie in den Urlaubskoffer packen sollten

Unsere Sommer-Leseempfehlungsliste 2021 – mit Stephen King, Susanna Clarke und Andy Weir

Urlaubszeit ist Lesezeit, ob in der Hängematte oder auf der Wohnwagenpritsche. Für alle, die dieses Jahr das Wagnis eines Sommerurlaubs eingehen wollen, haben wir sechs unverzichtbare Urlaubsschmöker, für die Sie unbedingt noch Platz im Koffer lassen sollten. Oder Sie laden sich die E-Books auf...

14. Juli 2021

Einsamkeit im Schatten des Teilchenbeschleunigers

Simon Stålenhag erzählt in „Tales from the Loop“ von einer magisch-rätselhaften Kindheit

Neunjährige haben einen ganz eigenen Blick. Wird die Welt, in der sie aufwachsen, von fliegenden Frachtern und großen Robotern geprägt, ist dies für sie genauso selbstverständlich wie die Möglichkeit, dass ein Zwillingspärchen die Körper tauscht oder Dinosaurier den Eiswagen überfallen. Alles...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.