Gadget

27. Januar 2022 2 Likes

„Kosmos Musik“ - Wie klingt das All?

Eine musikalische Reise in die Tiefen des Universums

Kann man das Weltraum hören? Natürlich nicht wirklich, aber eine Annäherung kann es geben. Aus Gravitationswellen oder dem Weltall circa 500.000 Jahre nach dem Urknall lassen sich Töne formen, die für den Menschen hörbar sind. Wenige Sekunden sind diese Töne, diese Geräusche nur lang, doch wer...

20. Januar 2022

Burial: „Antidawn“

Furiose neue EP vom Melancholie-Maestro

Na so was aber auch! Ich hatte erst letztes Jahr rumgemeckert, dass es sich die britische Elektronik-Institution Burial über die Jahre schon arg gemütlich gemacht hat und plötzlich...

16. Januar 2022

Gunna: DS4EVER

Gelungener Abschluss der grandiosen Mixtape-Serie

Es mutet vielleicht etwas seltsam an, dass diezukunft.de gelegentlich News zu Trap-Alben veröffentlicht, aber die Gründe sind gut: Zum einen hätte noch vor gerade mal etwas mehr als 10 Jahren absolut und wirklich total NIEMAND gedacht, dass Hip-Hop je SO klingen (und aussehen) wird,...

19. Dezember 2021 1 Likes

Juice Wrld: „Burn“

Apokalyptischer Jahresausklang!

Der im Dezember 2019 im Alter von gerade mal 21 Jahren an einer Überdosis Oxycodon und Codein verstorbene Rapper, Sänger und Songwriter Juice Wrld ist, nach seinem – natürlich enorm...

9. Dezember 2021 2 Likes

Wet Leg: „Too Late Now“

Pop vom anderen Stern (oder der Isle of Wight)

On a lighter note: Die dritte Single der Band Wet Leg von der Isle of Wight ist vor ein paar Tagen erschienen. Und nach „Chaise Longue“ und „Wet Dream“ (wo die beiden Frauen mit diesen Zoidberg-Scheren rumliefen) kommt sie nun in „Too Late Now“ gleich mal direkt...

25. November 2021 1 Likes

„Kid A Mnesia“ - Im Kopf von Thom Yorke

Eine virtuelle Ausstellung zum Re-Release der Radiohead-Platten

15 Jahre bestand die englische Band Radiohead zu Beginn des neuen Millenniums schon, hatte mit „Creep“ einen Depri-Hit und mit „OK Computer“ eines der einflussreichsten Alben der 90er Jahre veröffentlicht. Mit ihrem vierten Album „Kid A“ sollte sich im Jahr 2000 der Sound der...

10. November 2021 1 Likes

YTB Trench: „Versatalien“-Mixtape

Analoger 60’s-Sound im elektronischen Trap-Gewand

Das Label YSL war ja schon mehrfach Thema, zuletzt hatte ich hier die Compilation „Slime Language 2“ abgefeiert und ich fürchte, das wird nicht die letzte Jubelorgie bleiben, denn...

19. Oktober 2021

Karim Maas & Stave: „Godless“

Mit mächtigen Bässen direkt in die Hölle aller Höllen

Eins hat sich in den all den Jahren nicht geändert. Nach wie vor ist Großbritannien die Hochburg, wenn es um moderne elektronische Musik geht, allerdings haben Brexit und Corona wohl auf den UK-Sound abgefärbt, denn der wird düsterer und düsterer, was jetzt einen Höhepunkt erreicht haben dürfte...

12. Oktober 2021 2 Likes

„Tom Sachs – Space Program: Rare Earths“ – Zu den Sternen!

Eine verspielte, andächtige Hommage an die Raumfahrt und die Suche nach Sinn

Weniger als 600 Menschen waren bislang im Weltall, noch weniger auf einem fremden Himmelskörper, insofern kann man durchaus behaupten, dass wenige Dinge für den Durchschnittsbürger so unerreichbar sind, wie die Raumfahrt. Bis zum 10. April 2022 kann man in einer immersiven...

5. Oktober 2021 1 Likes

Toya Delazy: „Afrorave Vol. 1“

Popmusik, neu gedacht

Klar, praktisch jede Woche behauptet jemand das Rad neu erfunden zu haben, aber die südafrikanische Sängerin, Produzentin, Pianistin und Tänzerin Toya Delazy kann mit Recht behaupten, tatsächlich etwas kreiert zu haben, das man so zuvor noch nie gehört hat.

...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.