Arthur C. Clarke

16. Juli 2019

Lift-off!

Unser Buchempfehlungscountdown zur Mondlandung: Arthur C. Clarkes „Aufbruch zu den Sternen“

1947 setzte sich ein junger Student namens Arthur C. Clarke in England an seine Schreibmaschine und schrieb innerhalb von zwanzig Tagen seinen Debütroman „Aufbruch zu den Sternen“, der 1951 erstmals veröffentlicht wurde. Darin geht es um Dr. Dirk Alexson, einen Historiker, der 1978 dem Start der...

13. November 2018

Kritische Masse

Für die dunkle Jahreszeit: eine Kurzgeschichte vom Großmeister der Science-Fiction

Arthur C. Clarke war einer der bedeutendsten Autoren der internationalen Science-Fiction. Geboren 1917 in Minehead, Somerset, studierte er nach dem Zweiten Weltkrieg Physik und Mathematik am King’s College in London. Zugleich legte er mit seinen Kurzgeschichten und Romanen den Grundstein für...

7. Mai 2018

Die Odyssee geht weiter

Arthur C. Clarkes „Odyssee 2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ gibt es ab heute für nur € 2,99!

„Happy Summer Reading“ wünscht uns der Online-E-Book-Händler Beam-Shop.de, und damit dieser nette Wunsch in Erfüllung geht, gibt es dort ab heute bis 21.5.2018 einige SF-Titel im Preis reduziert – darunter auch „Odyssee 2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ von Arthur C. Clarke...

21. April 2018 1 Likes

Der Mensch im Kosmos

50 Jahre Arthur C. Clarkes „2001: Odyssee im Weltraum“

Arthur C. Clarke (1917-2008) ist ein Urgestein der Science-Fiction, ein Autor, der enormen Einfluss auf die Entwicklung des Genres hatte und gemeinsam mit Isaac Asimov (im...

2. April 2018 7 Likes 1

Wie ein Monolith

50 Jahre „2001 – Odyssee im Weltraum“

Heute vor 50 Jahren, am 2. April 1968, hatte Stanley Kubricks „2001 - Odyssee im Weltraum“ Premiere in den USA. Gut fünf Monate danach, am 11. September, startete der Film auch in Deutschland. Und ohne große Übertreibung kann man sagen, dass Kubrick damit einen Eckpfeiler in die westliche...

1. April 2018 1 Likes

Wer ist hier das Alien?

Fünf Erstkontakt-Romane für alle, die die Ankunft der Trisolarier kaum noch erwarten können

Cixin Lius „Der dunkle Wald“ (im Shop) ist vor Kurzem auf Deutsch erschienen, sodass wir endlich erfahren, wie eine der wohl ungewöhnlichsten Alien-Invasionen in der Geschichte der Science-Fiction weitergeht. In Lius internationalem...

24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!

Die Redaktion von diezukunft.de wünscht allen ein paar friedliche Feiertage

Eine der vielen Theorien, die sich seit zweitausend Jahren um die Legende des Sterns von Bethlehem ranken, ist das Erscheinen einer Supernova. Heute sind die meisten dieser Theorien verworfen worden, aber der Weihnachtstradition lebt der Stern weiter – und in der Science-Fiction.

Arthur C...

21. Dezember 2017 2 Likes 2

Rückkehr zum Mond

Die NASA will wieder Menschen auf Luna landen – und wir wissen, was sie dort erwartet

Vergangenen Montag tat Präsident Trump – wahrscheinlich zum ersten und letzten Mal in seiner Karriere – etwas, das ich nicht schlecht fand: er unterzeichnete ein Dekret, dass die NASA die Rückkehr zum Mond anstreben solle. Ob Unternehmer Trump hier eine Business-Chance wittert (Rohstoffabbau auf...

20. September 2017

Dream-Team

Die Zeit-Odyssee-Trilogie von Stephen Baxter und Arthur C. Clarke ist ab dem 28.9. wieder komplett im E-Book lieferbar

Stephen Baxter kann es nicht nur alleine, er kann es auch mit anderen: kaum ein zweiter SF-Autor kooperiert so oft und so gerne mit Kollegen wie der Brite, zuletzt mit Sir Terry Pratchett oder Alastair Reynolds...

1. August 2017 2 Likes

Fünf SF-Romane, die auf oder in Ozeanen spielen

Ob nahe oder ferne Zukunft: das Meer und seine Bewohner sind und bleiben faszinierend

Es ist rätselhaft, riesengroß und weniger gut erforscht als der Weltraum: das Meer. Es bedeckt gut 71 Prozent unseres Planeten, spielt eine entscheidende Rolle für das irdische Klima und versorgt uns mit Nahrung und romantischen Sonnenuntergängen. Es fasziniert und erschreckt und...

2. Juni 2017

Epiphanie aus dem All

Leseempfehlung: drei richtig dicke Romane mit dem gewissen Aha!-Effekt zu Pfingsten

An Pfingsten feiern die Christen die „Ausgießung des Heiligen Geistes“, was laut der biblischen Apostelgeschichte mit einem „Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt“ passiert und beim ersten Mal unter anderem zur Folge hatte, dass alle anwesenden Apostel „mit dem Heiligen Geist...

28. November 2016 1

Sie sind da!

Fünf Erstkontakt-Romane für alle, die nach „The Arrival“ Lust auf mehr haben

In „Arrival“, der Verfilmung von Ted Chiangs Kurzgeschichte „Story of your Life“, der am 24.11. in den deutschen Kinos gestartet ist, tauchen plötzlich außerirdische Kapseln über der Erde auf. Die Linguistin Louise Banks wird beauftragt, die Alien...

27. Oktober 2016

Eine kleine Auswahl aus einem gigantischen Werk

Die fünf besten Erzählungen von Science-Fiction-Großmeister Arthur C. Clarke

Er gehört zu den größten Science-Fiction-Autoren aller Zeiten: Arthur C. Clarke, der vor allem die Hard SF prägte wie kein Zweiter. Neben Klassikern wie 2001 – Odyssee im Weltraum (im Shop) oder Die...

18. Oktober 2016 1 Likes

Die ultimative Saga

Arthur C. Clarkes legendäre „Odyssee“-Romane sind erstmals in einem Band erschienen

Wahrscheinlich gibt es auf diesem Planeten niemanden – sei er nun Science-Fiction-affin oder nicht -, der nicht zumindest von Arthur C. Clarkes „2001 – Odyssee im Weltraum“ (im Shop) gehört hat.  Auch wenn seine...

17. Oktober 2016 2 Likes

„Der Wächter“

Arthur C. Clarkes berühmte Kurzgeschichte, die als „2001 – Odyssee im Weltraum“ verfilmt wurde, für kurze Zeit kostenlos auf diezukunft.de

Im Dezember 1948 veranstaltete die BBC einen Schreibwettbewerb, an dem auch der 31-jährige Mathematik- und Physikstudent Arthur C. Clarke teilnahm. Er schickte eine SF-Kurzgeschichte mit dem Titel „Der Wächter“ ein, in der Wissenschaftler...

17. Oktober 2016 1 Likes

Eine Chronik schwieriger Jahrhunderte

Stephen Baxter und Alastair Reynolds setzen mit „Die Medusa-Chroniken“ Arthur C. Clarke ein Denkmal

„Immerhin würde er ein Botschafter sein – zwischen dem Alten und dem Neuen – zwischen den Kreaturen aus Kohlenstoff und den Kreaturen aus Metall, die eines Tages die Oberhand gewinnen würden. Beide würden ihn brauchen in den schwierigen Jahrhunderten, die der Welt bevorstanden.“

So endet...

9. Oktober 2016 1 Likes

Clarke-Quickies

Sechs Erzählungen von Arthur C. Clarke erscheinen demnächst als E-Books – zwei davon sogar gratis!

Der Oktober steht in diesem Jahr ganz im Zeichen eines der wichtigsten Science-Fiction-Autors aller Zeiten, der das Genre nachhaltig geprägt hat: Arthur C. Clarke. Mit dem 2001 – Odyssee im Weltraum-Omnibus (im...

2. Juni 2016

Unter dem Meer

Die neuen Science-Fiction E-Books bei Heyne im Juni 2016: zwei Romane von Arthur C. Clarke

Wir wissen mehr über das Weltall als über die Tiefsee. Die Oberfläche des Mars beispielsweise ist uns besser bekannt als etwa der Marianengraben. Dort unten, in Tiefen, die kein Sonnenlicht je erreicht, liegt eine Welt, die uns so fremdartig erscheint, dass sie auch auf einem anderen Planeten...

23. Februar 2016 3 Likes

Ein Monolith von einem Buch

Der Bildband zu Stanley Kubricks Meisterwerk „2001“ inszeniert sich selbst als Kunstwerk

Auch Science-Fiction-Filme altern bisweilen – oder erweisen sich als unverwüstlich. Klassiker wie Alien, Blade Runner oder Star Wars (Episode IV) ragen seit Jahrzehnten über die Genregefilde hinaus und erschließen ständig neue Zuschauerschichten. Vorbild hierfür ist...

1. Januar 2016 1 Likes

Wie die Welt endet

In „Es gibt keinen vierten Morgen“ zeigt uns Arthur C. Clarke die Apokalypse einmal anders

Es gibt unzählige Stories über den Untergang der Welt. Zombies, Viren, Vampire, künstliche Intelligenz – suchen Sie sich ihre Lieblingsapokalypse aus. Sicher ist allerdings: irgendwann wird unsere Sonne zur Nova. Sie wird sich ausdehnen und die inneren Planeten vernichten. In „Es gibt keinen...

21. Dezember 2015 2 Likes

„Wir haben seinen Stern gesehen …“

Arthur C. Clarkes etwas andere Weihnachtsgeschichte „Der Stern“ erzählt von einem kosmischen Ereignis

Seit jeher ist der Blick hinauf in den Sternenhimmel eng verbunden gewesen mit der großen Frage nach dem Ursprung des Kosmos. Immer wieder hat sich die Menschheit dabei auch mit ihrem Bezug zum Göttlichen auseinandergesetzt – und hier, an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Religion...

20. Dezember 2015 4 Likes

Die letzte Generation

Syfys gelungene Adaption von Arthur C. Clarkes Roman „Childhood’s End“

2016 steht die Erde buchstäblich still und blickt ungläubig auf, als gewaltige Raumschiffe den Himmel verdunkeln. Doch den Invasoren geht es nicht darum, die Menschheit zu unterjochen oder gar zu vernichten. Der neue „Supervisor“ der Erde, ein Alien namens Karellen (gespielt vom grandiosen...

20. August 2015 3 Likes 1

Taufen Sie einen Exoplaneten!

Die IAU lässt online über die neuen Namen von insgesamt 32 verschiedenen Exoplaneten und ihren Sonnen abstimmen

Früher durften die Astronomen, die einen Planeten entdeckten, ihn auch benennen. Doch heutzutage entdecken wir schlicht zu viele von ihnen, als dass wir mit der Namensgebung hinterherkämen. Wir kennen über 1000 Exoplaneten, und über 3000 warten noch darauf, dass ihr Status als Planet anerkannt...

17. August 2015 3 Likes

Historische Hörbücher

Arthur C. Clarke liest „Childhood’s End” und „The Star“

Arthur C. Clarke hat so manchen Klassiker verfasst, aber „Childhood’s End“ (1953; dt. Die letzte Generation, im Shop) sticht noch etwas mehr hervor als all die anderen. Vielleicht liegt es einfach daran, dass Clarke...

13. August 2015 2 Likes

SyFy-Offensive

Termine für „The Expanse" und „Childhood’s End“, Startschuss für „Gateway“

Der amerikanische SyFy-Sender wird gern kritisch beäugt, weil er neben Qualität auch ganz gern Trash präsentiert. Eigentlich sollte man darüber hinwegsehen können, schließlich gibt es kaum einen Sender, der es anders macht.

Zuletzt hat SyFy mit der neuen Serie „Killjoys“ einigen Boden...

31. Juli 2015 5 Likes 3

Revolutionäre Science-Fiction-Filmkunst

Ein Bildband über die Entstehung von Kubricks „2001 – Odyssee im Weltraum“

Über Arthur C. Clarke und seinen Genre-Klassiker „2001 – Odyssee im Weltraum“ (im Shop) oder dessen Verfilmung durch Stanley Kubrick muss man heute eigentlich nichts mehr sagen.

...

Seiten

RSS - Arthur C. Clarke abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.