Kosmischer Horror

10. September 2019 1 Likes

Lovecraft als multimediale Bildershow

Die Farbe aus dem All: Im Gespräch mit Künstler Andreas Hartung

Der Berliner Comic-Zeichner und Illustrator Andreas Hartung und das The Dunwich Orchestra adaptieren H. P. Lovecrafts klassische Weird-Fiction-Erzählung „Die Farbe aus dem All“ als düster-episodische ...

7. September 2019 1 Likes

Ausgekaspert

„Es Kapitel 2“ - Laut, platt, überlang – mehr Marvel als King

Klar, irgendwie wirkt’s immer wie ein verzweifelter Schrei nach Aufmerksamkeit, wenn man was Negatives über einen Film schreibt, der nicht nur an den Kinokassen sagenhafte 700 Millionen Dollar eingesammelt hat, was für einen Horrorfilm ein absoluter Rekord ist, sondern auf den sich so gut wie...

30. April 2019

TV-Tipp - Mittwoch 1. Mai

„The Void“ auf Tele 5

H.P. Lovecraft ist natürlich der maßgebliche Autor, wenn es um „cosmic Horror“ geht, also jenes Subgenre, in dem das Grauen aus dem All oder anderen Dimensionen kommt – und nicht aus der irdischen Folklore. Das Grauen angesichts der Unendlichkeit und Unfassbarkeit hat Lovecraft immer wieder...

29. September 2018

Lovecrafts dunkle Idole

Ein Sammelband mit H. P. Lovecrafts Einflüssen

H. P. Lovcraft verknüpfte den Horror auf ewig mit der Science-Fiction, indem er den fantastischen Genres das kosmische Grauen lehrte. Lovcrafts Leben und noch mehr sein Schaffen inspirieren in der Folge bis heute Kreative aus...

6. August 2018 2 Likes

Abteilung: Es geht auch anders. Ja. Wirklich!

„The Endless“: Lovecraft würde vor Freude ausflippen!

Um der Fairness halber eins voranzustellen: Ja, ich bin befangen, denn in der FuturePak-Edition des Films findet sich ein Booklet aus meiner Feder. Das heißt aber nichts, ich hätte „The Endless“ auch so abgefeiert, denn die Filme von Justin Benson und ...

17. Juli 2018 2 Likes

Keine Farbe aus dem All

Alberto Breccia übersetzt H.P. Lovecrafts kosmisches Grauen aus dem Textuellen ins Visuelle – ein klassisches Meisterwerk schwarz-weißer Comic-Kunst

Visuelle Kunst, die ihre Bilder in schwarz-weiß präsentiert, hat Gründe dafür, wenn auch nicht immer und ausschließlich besonders gute. Manchmal sind diese Gründe nicht ihre eigenen bzw. keine, die unmittelbar der Gestaltungsabsicht geschuldet wären. Bis in die 1930er Jahre ist die Kolorierung...

16. Mai 2018 2 Likes

Hexenmeister und Rassisten

Matt Ruffs Roman „Lovecraft Country“ ist endlich auf Deutsch erschienen

Matt Ruff schrieb u. a. den aberwitzigen Fantasy-Roman „Fool on the Hill“, den grellen Post-Cyberpunk-Klamauk „G.A.S. – Die Trilogie der Stadtwerke“, die geniale Philip K. Dick-Hommage „...

1. November 2017

Alpines kosmisches Grauen

Lovecraft in Österreich: Die Comic-Anthologie „Echo des Wahnsinns“

Die Beiträge der frisch erschienenen Comic-Anthologie „Echo des Wahnsinns“ verpflanzen das zwischen Horror und Science-Fiction pendelnde Schaffen des amerikanischen Genre-Altmeisters...

14. Oktober 2017

Krasse kosmische Blutsauger

Zwei neue Romane von Joe R. Lansdale

Für Fans des texanischen Alles-Schreibers und Genre-Königs Joe R. Lansdale wird es ein heißer Herbst. Im englischen Original erscheint dieser Tage immerhin „Bubba and the Cosmic Blood-Suckers“, das Prequel...

3. Oktober 2017 1 Likes

Eine Panel-Studie in Smaragdgrün

Neil Gaimans Sherlock Holmes/Lovecraft-Pastiche wird ein Comic

Es ist fast unmöglich, sich zu entscheiden, welcher der beiden genialen Sherlock-Holmes-Pastiches aus der Feder von Neil Gaiman („American Gods“, „Sandman“) der bessere ist: „The Case of Death and Honey“ von...

28. September 2017 3 Likes

Fast allES ist gut

Stephen Kings Magnum Opus über die Furcht vor Monstern aller Art in adäquater Filmversion

Zu seinem 70. Geburtstag am 21. September dieses Jahres bekam Stephen King ein Geschenk, über das er sich zu Recht öffentlich freute: Die neue Filmadaption seines voluminösen Romans Es (1986; im Shop) – für einen erheblichen, wenn nicht...

26. September 2017

Lovecraft für die Ewigkeit

Der kosmische Schrecken neu übersetzt, kommentiert und analysiert

Die Tentakel des Werks von Howard Phillips Lovecraft (1890-1937) ranken sich bekanntlich durch unsere gesamte Popkultur. Cthulhu ist wohl das am häufigsten ausgesprochene unaussprechliche Wort von allen, und das Necronomicon...

12. April 2017 1

Stephen Kings „The Mist“ im Fernsehen

Der erste Trailer der neuen Serie ist da

„The Mist“ (Der Nebel; im Shop) gehört mit zu den besten Verfilmungen eines Stephen King Stoffes. Der spätere „Walking Dead“-Macher Frank Darabont hatte 2007 ein glückliches Händchen bewiesen und so ziemlich alles richtig gemacht. King...

21. Juli 2016 3 Likes

Die großen Alten im kleinen Kino

Legendary TV plant eine Lovecraft-Fernsehserie

Wann immer es in den letzten zehn, fünfzehn Jahren um Mainstream-Adaptionen des Schaffens von H. P. Lovecraft in Film oder Fernsehen ging, hieß es stets, der Stoff sei zu komplex oder die Rechtfrage dubios bis ungeklärt. Zumeist ruhte alle...

28. Juni 2016 2 Likes

„Lovecraft war ein seltsamer Mann.“

Jonathan L. Howards Meta-Krimi „Carter & Lovecraft: Das Erbe“

Lovecraft-Interpretationen, die Mann und Mythos neu verquicken, gibt es viele. Jonathan L. Howard präsentiert in seinem Roman „Carter & Lovecraft: Das Erbe“ nun einen ebenso frischen wie interessanten Ansatz zwischen Hardboiled-Krimi und Meta-Fiktion. In den 90ern arbeitete Howard als...

17. Januar 2016 2 Likes

American Angst

Alan Moores und Jacen Burrows‘ verpuzzlete Lovecraft-Co(s)mic-Horror-Historiografie „Providence“

„Die im Folgenden geschilderten Ereignisse beruhen auf einer wahren Geschichte.“ Es sind längst nicht nur Erzählungen des Genres Bürgerlicher Realismus, denen ein solcher oder ähnlicher Satz vorangestellt wird. Schließlich klingt in der ‚wahren Geschichte‘ eine leise contradictio in adiecto an,...

21. Dezember 2015 3 Likes

Hallucigenia

Laird Barrons Debüt auf dem deutschen Buchmarkt

Der 1970 in Palmer, Alaska geborene Laird Barron fuhr schon Hundeschlittenrennen und arbeitete als Fischer auf dem Beringmeer. Außerdem veröffentlicht er seit über fünfzehn Jahren Fiction und Gedichte. Zwei Romane sowie...

27. Oktober 2015 3 Likes 1

Berge des ewigen Wahnsinns

Eine Neuausgabe des Klassikers von H. P. Lovecraft – und eine Tribut-Anthologie

Die Novelle „Berge des Wahnsinns“ ist eine der bekanntesten Erzählungen von H. P. Lovecraft, dem Godfather des kosmischen Schreckens zwischen Horror und Science-Fiction. Stephen King (im Shop), China...

14. November 2014 1

King kommt

„Revival“ erscheint am 2. März 2015 bei Heyne

Gestern haben wir schon kurz über die gerade erschienene US-Ausgabe des neuen Romans von Stephen King geschrieben, heute ist klar, wann die deutsche Ausgabe bei Heyne erscheint. Bereits am 2. März 2015 kann man sich auch hier dem „...

13. November 2014

Tiefschwarz

Stephen Kings kosmischer Horror-Roman „Revival“

Leserinnen und Leser, die auf die deutsche Ausgabe von Stephen Kings neuem, soeben in den USA erschienenem Roman „Revival“ warten (und die im Frühjahr 2015 erscheint), müssen keine Angst haben: An dieser Stelle wird nichts gespoilert. Angst haben müsste oder könnte in den Augen Kings und seiner...

28. Oktober 2014 1 Likes

Monströse Gelehrsamkeit

Die beste und schönste kommentierte Lovecraft-Werkauswahl, die es je gab

Nicht jedes Buch schafft es, sich von Menschen wie Neil Gaiman, Peter Straub, Joyce Carol Oates und Harlan Ellison euphorisch bewerben und dann auch noch von Alan Moore das Vorwort schreiben zu lassen. Es erscheinen auch nicht alle Tage Klassiker-Neueditionen, die dafür sorgen, dass man einen...

25. September 2014 3 Likes

True Detective und der wahre Kosmische Horror

Wir, die Alten Götter

Wie kosmisch ist der Horror im HBO-Serienmeilenstein True Detective? Nur eine der Frage, die sich auf der Suche nach den losen Handlungsfäden der Mörderjagd im morbiden Süden der Vereinigten Staaten stellt. Eine Fantheorie mit Spoilern! 

Fantheorien...

RSS - Kosmischer Horror abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.