Corona

29. November 2021 5 Likes

Zukunftsblöd

Was wir aus dem zweiten Corona-Winter lernen könnten (wenn wir denn etwas lernen wollen)

Schlüsselerlebnisse heißen nicht nur so, sondern sie eignen sich auch tatsächlich dafür, etwas aufsperren. Zum Beispiel eine soziale Situation.

Während meines Studiums saß ich Mitte der 1990er-Jahre einmal in einem Hauptseminar zum Thema „Grundpflichten im deutschen Grundgesetz“. Dazu...

14. Juni 2021 2 Likes

Qualität und Quantität

Was wir aus dem Scheitern der Corona-Warn-Apps lernen können

Letzten Sommer herrschte während der ersten Welle der Corona-Pandemie Chaos in den USA. Da die Regierung in Washington jegliche Führungsqualität vermissen ließ, waren die einzelnen Bundesstaaten auf sich allein gestellt, und von denen wiederum überließen viele wichtige Entscheidungen zur...

17. Februar 2021

„Songbird“ - Ein Pandemie-Film während der Pandemie

Mit heißer Nadel gestrickt, aber doch nicht mehr als eine Ansammlung hübscher Ideen

Ein Rat, den Filmstudenten immer wieder bekommen, lautet: Macht Filme über das, was ihr kennt. Ein Rat, der mit Vorsicht zu genießen ist, führt er doch immer wieder zu arg egozentrischen Nabelschauen. Im Fall von Adam Masons „Songbird“ liegt die Sache ein wenig anders, bei...

1. Februar 2021 1 Likes

Anti-Lagerkoller-Leseliste

Fünf Science-Fiction-Romane über Menschen im „Lockdown“ und wie sie damit fertig werden

Wir sind mal wieder – oder immer noch, wer kann das schon so genau sagen? – im Lockdown, quasi eingesperrt in den eigenen vier Wänden. So langsam macht sich auch bei den introvertiertesten Menschen ein gewisser Lagerkoller bemerkbar. Für viele Science-Fiction-Leserinnen und –Leser ist das...

7. Dezember 2020

Corona, Kondome, Klopapier

Was wir 2020 gehortet haben – ein globaler Rückblick

Bekanntlich horten Deutsche gerne Toilettenpapier – was sehr vernünftig ist. Schließlich ist Toilettenpapier eine praktische und vielfach (wenn auch nicht mehrfach) verwendbare Ware: Man kann das Papier ebenso gut als Taschentuch einsetzen wie als Serviette, bei Kindergeburtstagen lassen sich...

30. November 2020 6 Likes

Im Bunker

Für eine gute Zukunft brauchen wir vor allem eines: Empathie

Es wird noch viel Lärm und Getöse geben, bis es soweit ist, aber das wird wohl nichts daran ändern, dass Donald Trumps Präsidentschaft in einigen Wochen tatsächlich zu Ende gehen wird. Nehmen wir uns also einen Moment und führen uns – zur Mahnung, zur Warnung, vielleicht auch, um einen Geist...

21. November 2020

Doctor Who: Adventures in Lockdown

Eine Anthologie mit Beiträgen von Gaiman, Moffat, Davies, Chibnail und anderen

Als die Welt im Frühjahr dieses Jahres erstmals in den Lockdown gehen musste, veröffentlichten viele Alumni (nicht zu verwechseln mit Aluhutträgern) der britischen SF-Kultserie „Doctor Who“ online kurze Beiträge in Prosa oder Video, um den Fans das Social Distancing und die...

9. November 2020

„Jurassic World: Dominion“: 40.000 Corona-Tests bei Dreharbeiten

Zwischen Fieberpistolen und Wattestäbchen

Die Dreharbeiten von „Jurassic World: Dominion“ wurden nach 18 Monaten beendet. Eigentlich eine Meldung, die kaum jemand wirklich braucht, denn was vor dem ersten Trailer passiert, interessiert doch eher eine Minderheit des Publikums. Aber die Macher des Films haben gegenüber...

6. November 2020 2 Likes

William Gibson-Lesung

Fantastic Fiction Live auf YouTube

Normalerweise findet an jedem dritten Mittwoch des Monats in der New Yorker KGB Bar (seit 1993 eine literarische Institution in der Stadt) eine Fantastic Fiction-Lesung statt, die Interessierte besuchen können. Der Eintritt ist frei, die Drinks sind nicht allzu...

30. Oktober 2020

Trailer: „Songbird“ - der nächste Pandemiefilm

COVID-23 ist im Anmarsch

Das hat uns noch gefehlt! Da haben wir schon genug mit COVID-19 zu tun, schwupps kommt COVID-23 um die Ecke, allerdings vorerst nur im Pandemie-Katastrophenfilm „Songbird“, den Adam Mason inszeniert und gemeinsam mit Simon Boyes geschrieben hat. Und die...

9. Oktober 2020

Sebastian Fitzek präsentiert: „Identität 1142“

Eine Anthologie mit 23 Quarantäne-Kurzkrimis aus dem Jahr von Corona

Als Deutschland im März in den Lockdown und die erste große Quarantäne der Corona-Pandemie ging, hatte Thriller-Bestsellerautor Sebastian Fitzek („Der Augensammler“, „Das Paket“) die Idee zu einem interaktiven Kurzgeschichtenprojekt....

14. September 2020 1

Seid ihr auch Feinde der Demokratie?

Drei Ereignisse, die das Jahr 2020 für künftige Generationen definieren werden – oder auch nicht

2020 – ein Jahr, wie kein zweites war. Was haben wir nicht alles gesehen, schon jetzt zu viel, um es in einen einzigen Jahresrückblick zu pressen: Geisterspiele, die Senkung der Mehrwertsteuer, den steilen Sternenflug der Toilettenpapierfabrikanten zu immer neuen Höhen der Beliebtheit … Stellen...

27. August 2020

Saatgut-Dystopie: „Wildblumen“ von Sascha Gallion

Ein Comic mit Maskenpflicht und Blumenterror

In Sascha Gallions kleinem, aber feinem Comic „Wildblumen“ müssen die Menschen in der Öffentlichkeit und dem städtischen Alltag Gesichtsmasken tragen, gleichzeitig ist alles Grünzeug in der betonierten, vom Smog durchzogenen City verboten. Was an...

20. August 2020 2 Likes

„2020: an isolation odyssey“ – ein Kurzfilm von Lydia Cambron

Die Geburt des Sternenkinds in den eigenen vier Wänden

In Zeiten der Pandemie hat der Wert von „Home Videos“ eine ganz andere Bedeutung erlangt. War es in den Jahren zuvor nicht zuletzt ein Mittel der Selbstdarstellung und Selbstvergewisserung, so machten viele Rufer in der Lockdown-Wüste plötzlich eine erstaunliche Wandlung durch. Nicht mehr so...

RSS - Corona abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.