Kurzgeschichten

13. Mai 2019

Das Beste von R. A. Lafferty

Eine Sammlung mit Einleitungen von Neil Gaiman, Harlan Ellison und anderen

Raphael Aloysius Lafferty, besser bekannt als R. A. Lafferty, hatte einen ganz eigenen Humor und eine ganz eigene Art, unberechenbare, bizarre, gewitzte, verspielte und doch stets versierte fantastische Genre-Geschichten zu schreiben – fast 30 Romane und über 200 Kurzgeschichten...

11. Mai 2019 1 Likes

Fans von Ted Chiang können ausatmen

„Exhalation“: Eine neue Storysammlung vom Meister der SF-Kurzgeschichte

Vor fast 30 Jahren veröffentlichte der Amerikaner Ted Chiang seine erste Science-Fiction-Erzählung, seither kamen gerade mal rund 20 Geschichten und kein einziger Roman dazu. Der 1967 geborene Chiang ist einer der wenigen modernen SF-Autoren, der die Szene allein mit seinen...

29. April 2019

Geschriebene und gezeichnete SF

Die 39. Ausgabe des Science-Fiction-Magazins „Exodus“ und mehr

Wer sich für deutschsprachige Science-Fiction interessiert und ein Herz für Kurzgeschichten aus diesem Ressort hat, darf sich freuen: Die neue Ausgabe der „Exodus“ ist erschienen!

...

19. April 2019

Der laute Träumer

Die Anthologie „The Unquiet Dreamer: A Tribute to Harlan Ellison“

Im August wird der britische Spezialverlag PS Publishing die Tribut-Anthologie „The Unquiet Dreamer: A Tribute to Harlan Ellison“ veröffentlichen, deren Autoren dem großen Harlan Ellison (1934–2018) huldigen, diesem lauten Träumer der Genreliteratur (im...

15. April 2019

Die Aliens kommen

Stephen Baxter erzählt in „Die Venus-Invasion“ eine First-Contact-Geschichte der anderen Art

Es gibt kaum eine Spielart des Genres, in der Stephen Baxter nicht bereits brilliert hätte. Ob nun in der Hard-SF, in Alternativwelten („Das Ende der Menschheit“, im Shop...

10. April 2019

In der Gaiman-Matrix

Neil Gaimans Storysammlung „Zerbrechliche Dinge“ reloaded

Neil Gaiman („American Gods“, „Sandman“) ist – unter anderem – ein moderner Meister der fantastischen Kurzgeschichte. Seine Storysammlungen gehören zu den besten, die man lesen kann, insofern man sich nur ein bisschen für fantastischen Stoff begeistert. Im Jahre 2006...

23. März 2019

Elvis hat das Gebäude verlassen

Eine deutsche SF-Anthologie über die 50er

Armin Rößler, André Skora und Frank Hebben sind definitiv keine Unbekannten in der deutschsprachigen Fantastik- bzw. Science-Fiction-Szene, die von einer regen, man möchte fast sagen: unermüdlichen Basis aus Kleinverlegern und Szenepublishern getragen...

19. Februar 2019 1 Likes

Zerbrochene Sterne [UPDATE]

„Broken Stars“: Ken Lius zweite Anthologie chinesischer Science-Fiction

Chinesische Science-Fiction ist seit und dank des gewaltigen Erfolgs von Cixin Lius Trilogie um „Die drei Sonnen“ (im Shop) ein wahrer...

13. Februar 2019 3 Likes

Chinesisches Paradebeispiel

Eine Kurzgeschichtensammlung von Xia Jia wurde via Kickstarter finanziert

Seit 2006 gibt es das preisgekrönte amerikanische „Clarkesworld Magazine“, in dem schon Autoren wie Nnedi Okorafor, Kij Johnson, Jeff VanderMeer, Ian McDonald, N. K. Jemisin, Peter Watts oder Catherynne M. Valente ihre viel beachteten...

13. Oktober 2018 2 Likes

Tierisch gute Geschichten

Shaun Tans illustrierte Storysammlung „Reise ins Innere der Stadt“

Wenn schon das Inhaltsverzeichnis etwas Besonderes ist: Tierschattenrisse mit Seitenzahlen zeigen am Anfang von Shaun Tans illustrierter Prosa-Kurzgeschichtensammlung „Reise ins Innere der Stadt“ an, wo im Buch sich die entsprechenden Storys befinden. 25...

19. September 2018

Keineswegs mundtot

Exodus 38 im Landeanflug

SF-Kurzgeschichten sind hierzulande vom Aussterben bedroht, da ist es immer wieder schön, dass das Magazin „Exodus“ sich seit Jahren gegen diese Tendenz wehrt und noch dazu vielen deutschsprachigen Autoren eine Plattform bietet. Zum...

9. Juli 2018

Ein Blick ins Morgen

Hard-SF: Die neue „Twelve Tomorrows“-Anthologie mit Cixin Liu und anderen

Seit 2011 erscheint in unregelmäßigen Abständen die beachtenswerte englischsprachige Science-Fiction-Anthologie „Twelve Tomorrows“, die eng mit dem Magazine „MIT Technology Review“ verbunden ist. In jeder Ausgabe treten bekannte SF-Autoren an,...

2. Juli 2018

Horror-Hommage

Richard Corbens Kurzgeschichtensammlung „Schatten auf dem Grab“

Richard Corben ist eine lebende Comic-Legende und pflegt einen absolut unverkennbaren Stil. In dem zeichnete der 1940 geborene US-Künstler, der seit einem halben Jahrhundert als Neuerer und Meister in Erscheinung tritt, Storys mit Helden wie Hellboy, Conan, Luke Cage oder John Constantine;...

12. Juni 2018

Ein Künstler, viele Stile

„Die Tage der Amsel“: Eine Kurzgeschichtensammlung von Manuele Fior

Der italienische Comic-Künstler Manuele Fior wurde 1975 in Cesena geboren, studierte in Venedig, lebte längere Zeit in Berlin und hat sich inzwischen in Paris niedergelassen. Sein Stil und seine Themenwahl sind ähnlich sprunghaft und abwechslungsreich. In „Menschen am Sonntag“...

10. April 2018

Überwinden Motten das Raum-Zeit-Kontinuum?

Wie immer eine Klasse für sich: Eugen Egners „Die wahren Zusammenhänge“

Beobachten verkleidete Außerirdische die Menschheit? Welche Rolle spielt angsterweckendes Gras beim Besuch entlegener Inseln? Ist es möglich, dass ein Seelenteil „verderben“ kann, weil sich dort ein Parasit eingenistet hat? Fragen wie diese beschäftigen Eugen Egner in seinem aktuellen...

5. April 2018 2 Likes

Science und Fiction in Relation

Die Kurzgeschichten von Pippa Goldschmidt auf Deutsch

Die britische Astronomin und Autorin Pippa Goldschmidt kennt man u. a. für den Roman „Weiter als der Himmel“. Gerade eben ist ihre Kurzgeschichtensammlung „Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen“ im Kleinverlag CulturBooks...

9. März 2018 6 Likes 1

Das Ei

Wer war zuerst da? In seiner Kurzgeschichte gibt Andy Weir Antwort auf die Mutter aller Fragen

Andy Weir ist jetzt auf dem Mond. Nun ja, nicht er selbst – aber die Heldin seines neuen Romans „Artemis“ (im Shop). Und wie man darin...

8. Februar 2018 1 Likes

Stare und Sterne

Eine Kurzgeschichtensammlung von Jo Walton

Die in Wales geborene, seit Langem in Kanada lebende Autorin Jo Walton, die u. a. mit dem Hugo, dem Nebula und dem World Fantasy Award ausgezeichnet wurde, bescherte uns bereits Roman-Highlights wie „In einer anderen Welt“ oder die „Carmichael...

1. Februar 2018

Die lehrende Astronomie

Geschichten und Bilder: Die neue Ausgabe des SF-Magazins „Exodus“

Es gibt nicht allzu viele deutschsprachige Science-Fiction-Magazine in den unendlichen Weiten – umso wichtiger und besser, dass regelmäßig eine neue Ausgabe der „Exodus“ erscheint, deren Beiträge zur Science-Fiction-Story und der...

21. Dezember 2017

Dosenwerfen in der Überkopfwelt

Christopher Eckers Kurzprosaband „Andere Häfen“ spielt mit Genrekonventionen

Als die Röhn’gl zur Erde gelangen, verlangen sie nach Yvonne Karl, da nur diese in der Lage sei, sie vollständig zu verstehen. Doch die Betreffende fühlt sich wie in einem schlechten Science-Fiction-Roman und zieht es vor, ein Bad zu nehmen, anstatt Übersetzungsdienste zu leisten. „Fremdkontakt...

19. Dezember 2017 1 Likes

Die Legenden von Luke Skywalker

Eine Star Wars-Kurzgeschichtensammlung von Ken Liu

Der zurecht vielfach preisgekrönte Ken Liu gehört zu den besten Kurzgeschichtenautoren, die das fantastische Genre derzeit zu bieten hat – seine englischsprachige Storysammlung „...

30. September 2017

Ein Tribut an Roger Zelazny

Frisch erschienen: Die Anthologie „Shadows and Reflections“

Roger Zelazny (1937–1995) gehört zu den großen Fantastik-Autoren der Genre-Historie. Mithilfe einer Finanzierungskampagne auf Indiegogo, die u. a. die Autorenhonorare abdecken sollte, haben Zelaznys Sohn Trent (der selbst schon...

5. September 2017

Bradbury-Feuerwerk

Die Storysammlung „S is for Space“ auf Deutsch

Ray Bradburys fantastische Kurzgeschichtensammlung „S is for Space“ erschien im amerikanischen Original bereits 1966 als Nachfolger der Sammlung „R is for Rocket“ von 1962, und mit beiden Büchern wollte man in Bibliotheken damals junge Erwachsene erreichen....

19. August 2017 1 Likes

Die Welten der Science-Fiction

Im ersten Band der neuen Reihe: Alle Kurzgeschichten von Rainer Erler

Im stets beachtenswerten Kleinverlag p.machinery von Michael Haitel startete kürzlich die neue Buchreihe „Die Welten der Science-Fiction“, in der Herausgeber Frank G. Gerigk die Kurzgeschichten und Erzählungen besonderer deutschsprachiger Fantastik-Autoren...

7. Juli 2017 3 Likes

Wie sieht die Zukunft aus?

Die Passagiere von Flug #008 finden es heraus – Story-Wettbewerb und Leistungsschau

Die XPRIZE-Organisation, die angetreten ist, die Probleme der Welt durch Wettbewerb kluger Köpfe und Geldanreize zu lösen, hat gerade gemeinsam mit der japanischen Fluggesellschaft ANA einen ungewöhnlichen SF-Story-Wettbewerb ausgeschrieben....

31. Mai 2017 1 Likes

„Die Phantastische Bibliothek“ und mehr

Die 36. Ausgabe des SF-Magazins „Exodus“ ist gerade erschienen

Die neueste Ausgabe des mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichneten Science-Fiction-Magazins „Exodus“ steht ganz im Zeichen der „Phantastischen Bibliothek Wetzlar“, die 30-jähriges Bestehen feiert. Dazu gibt es Beiträge von Herbert W. Franke, ...

1. März 2017

Die Top 10 Stories, die den Hugo Award gewonnen haben

In der Kürze liegt die Würze: Hier sind zehn preisgekrönte kurze Science-Fiction-Erzählungen aus unserem Shop

Bei den Hugo Awards sind wir, ähnlich wie bei den Oscars, bei denen nur „Best Picture“ zu zählen scheint, hauptsächlich darauf gespannt, welches Buch sich in der Kategorie „Best Novel“ durchsetzen wird, und wie bei den Oscars neigen wir auch bei den Hugos dazu, die anderen Kategorien nicht mit...

Seiten

RSS - Kurzgeschichten abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.