Kurzgeschichten

26. Oktober 2020 1 Likes

„Die Schönheit der Wissenschaft“

In seinem Vorwort zu „Quantenträume“ zeigt Cixin Liu die enge Verbindung der Science-Fiction zur chinesischen Gegenwart auf

Science-Fiction ist als jüngeres literarisches Genre nichts anderes als Literatur, doch was sie so besonders macht, ist ihr Zusammenspiel mit der Wissenschaft.

...

10. Oktober 2020

„Marslandschaften“ von Angela & Karlheinz Steinmüller

Fantastische Geschichten aus sechs Jahrzehnten

Im Memoranda Verlag ist ein neuer Band der Werkausgabe mit dem Schaffen von Angela & Karlheinz Steinmüller erschienen. Unter dem Titel „Marslandschaften. Phantastische Erzählungen“ sammelt das Buch diesmal kürzere Storys der Futurologen und Schriftsteller...

15. September 2020 2 Likes

Das „Exodus“-Gewinnspiel

Wir verlosen 3 x die beiden aktuellen „Mars“-Ausgaben des Magazins

Gerade erschienen sind die Ausgaben 40 und 41 des SF-Story-Magazins „Exodus – und zwar gleichzeitig, weil das Schwerpunktthema „Mars“ einfach zu umfangreich wurde für ein Heft. Und so finden sich in den beiden...

15. September 2020

Knackige Kurzgeschichten: „Tu’s nicht“ von Etgar Keret

Die neue Storysammlung des israelischen Autors – mit einigen SF-Texten

Etgar Keret, der 1968 im israelischen Ramat Gan geboren wurde und heute mit seiner Familie in Tel Aviv lebt, wird international als Meister der Kurzgeschichte gefeiert, sein Schaffen in 40 Sprachen übersetzt. Kein Wunder: Ihm genügen meist eine überschaubare Handvoll Seiten, um...

9. März 2020

Empathisch, fantasievoll und posthuman

„The Hidden Girl and Other Stories“: Die zweite Kurzgeschichtensammlung von Ken Liu

Der chinesisch-amerikanische Autor, Programmierer, Anwalt, Übersetzer und Herausgeber Ken Liu ist so etwas wie der internationale Förderer und Kurator der gegenwärtigen chinesischen Science-Fiction. Er hatte mit seiner...

25. Februar 2020

In die Zukunft mit T. C. Boyle

Die neue Storysammlung des berühmten Autors – mit SF-Gehalt

T. C. Boyle ist nicht nur ein angesehener Autor vieler meisterhafter Romane („Wassermusik“, „Drop City“, zuletzt „Licht“ und „Die Terranauten“), sondern auch jeder Menge brillanter, wahnsinnig vielseitiger Kurzgeschichten. Auf Deutsch kam bei Hanser mit „Sind wir nicht...

23. Januar 2020

Keine Außerirdischen, viele Aliens

Ottessa Moshfegh’ Storysammlung „Heimweh nach einer anderen Welt“

Das gleich vorweg: Obwohl das Cover zu Ottessa Moshfegh’ Kurzgeschichtensammlung „Heimweh nach einer anderen Welt“ von einer fliegenden Untertasse geziert wird, ist dieses Buch keine Science-Fiction (sieht man einmal davon ab, dass abgerissene Junkies in einer...

17. Januar 2020

Das Kapsel-Event mit Regina Kanyu Wang

Am 18.01.20 lädt das Kapsel Magazin zum Gesprächsabend über chinesische Science-Fiction ein

Bereits letztes Jahr hatte das noch junge Magazin Kapsel, das sich ausschließlich chinesischer Science-Fiction in Kurzprosa widmet, eine erste Lesung veranstaltet. Jetzt wird diese Reihe fortgesetzt: die Autorin Regina Kanyu Wang...

7. Januar 2020

Story-Wundertüte

Jonathan Lethems Kurzgeschichtensammlung „Alan, der Glückspilz“

Zu Beginn seiner Karriere schrieb Jonathan Lethem noch Zukunftsliteratur – für seinen Science-Fiction-Krimi „Der kurze Schlaf“ erhielt er 1994 sogar eine Nebula-Nominierung. Heute ist der 1964 geborene Lethem, der einen seiner wichtigsten Romane...

25. Dezember 2019 2 Likes

Weihnachten 4.0

„Tannenbaum-Terminator“ und andere Geschichten als Podcast

In „c’t“, dem Magazin für Computertechnik, erscheint seit 2010 alle zwei Wochen eine SF-Story. Und seit einigen Monaten werden einige ausgewählte Geschichten auch eingelesen und als...

20. November 2019 1 Likes

Von Wandel und Wahnsinn

„Bit Rot“: Gedanken und Geschichten von Douglas Coupland („Generation X“)

Vor Kurzem lief in einem TV-Wissensmagazin ein Beitrag, der die Generation Z definierte: nach 1996 geboren und die ersten, die vollvernetzt mit Smartphones und Sozialen Medien aufwuchsen, Aufmerksamkeitsspanne acht Sekunden. Ich fragte mich, wie wir in fünfzehn...

13. Mai 2019

Das Beste von R. A. Lafferty

Eine Sammlung mit Einleitungen von Neil Gaiman, Harlan Ellison und anderen

Raphael Aloysius Lafferty, besser bekannt als R. A. Lafferty, hatte einen ganz eigenen Humor und eine ganz eigene Art, unberechenbare, bizarre, gewitzte, verspielte und doch stets versierte fantastische Genre-Geschichten zu schreiben – fast 30 Romane und über 200 Kurzgeschichten...

11. Mai 2019 1 Likes

Fans von Ted Chiang können ausatmen

„Exhalation“: Eine neue Storysammlung vom Meister der SF-Kurzgeschichte

Vor fast 30 Jahren veröffentlichte der Amerikaner Ted Chiang seine erste Science-Fiction-Erzählung, seither kamen gerade mal rund 20 Geschichten und kein einziger Roman dazu. Der 1967 geborene Chiang ist einer der wenigen modernen SF-Autoren, der die Szene allein mit seinen...

29. April 2019

Geschriebene und gezeichnete SF

Die 39. Ausgabe des Science-Fiction-Magazins „Exodus“ und mehr

Wer sich für deutschsprachige Science-Fiction interessiert und ein Herz für Kurzgeschichten aus diesem Ressort hat, darf sich freuen: Die neue Ausgabe der „Exodus“ ist erschienen!

...

19. April 2019

Der laute Träumer

Die Anthologie „The Unquiet Dreamer: A Tribute to Harlan Ellison“

Im August wird der britische Spezialverlag PS Publishing die Tribut-Anthologie „The Unquiet Dreamer: A Tribute to Harlan Ellison“ veröffentlichen, deren Autoren dem großen Harlan Ellison (1934–2018) huldigen, diesem lauten Träumer der Genreliteratur (im...

15. April 2019

Die Aliens kommen

Stephen Baxter erzählt in „Die Venus-Invasion“ eine First-Contact-Geschichte der anderen Art

Es gibt kaum eine Spielart des Genres, in der Stephen Baxter nicht bereits brilliert hätte. Ob nun in der Hard-SF, in Alternativwelten („Das Ende der Menschheit“, im Shop...

10. April 2019

In der Gaiman-Matrix

Neil Gaimans Storysammlung „Zerbrechliche Dinge“ reloaded

Neil Gaiman („American Gods“, „Sandman“) ist – unter anderem – ein moderner Meister der fantastischen Kurzgeschichte. Seine Storysammlungen gehören zu den besten, die man lesen kann, insofern man sich nur ein bisschen für fantastischen Stoff begeistert. Im Jahre 2006...

23. März 2019

Elvis hat das Gebäude verlassen

Eine deutsche SF-Anthologie über die 50er

Armin Rößler, André Skora und Frank Hebben sind definitiv keine Unbekannten in der deutschsprachigen Fantastik- bzw. Science-Fiction-Szene, die von einer regen, man möchte fast sagen: unermüdlichen Basis aus Kleinverlegern und Szenepublishern getragen...

19. Februar 2019 1 Likes

Zerbrochene Sterne [UPDATE]

„Broken Stars“: Ken Lius zweite Anthologie chinesischer Science-Fiction

Chinesische Science-Fiction ist seit und dank des gewaltigen Erfolgs von Cixin Lius Trilogie um „Die drei Sonnen“ (im Shop) ein wahrer...

13. Februar 2019 3 Likes

Chinesisches Paradebeispiel

Eine Kurzgeschichtensammlung von Xia Jia wurde via Kickstarter finanziert

Seit 2006 gibt es das preisgekrönte amerikanische „Clarkesworld Magazine“, in dem schon Autoren wie Nnedi Okorafor, Kij Johnson, Jeff VanderMeer, Ian McDonald, N. K. Jemisin, Peter Watts oder Catherynne M. Valente ihre viel beachteten...

13. Oktober 2018 2 Likes

Tierisch gute Geschichten

Shaun Tans illustrierte Storysammlung „Reise ins Innere der Stadt“

Wenn schon das Inhaltsverzeichnis etwas Besonderes ist: Tierschattenrisse mit Seitenzahlen zeigen am Anfang von Shaun Tans illustrierter Prosa-Kurzgeschichtensammlung „Reise ins Innere der Stadt“ an, wo im Buch sich die entsprechenden Storys befinden. 25...

Seiten

RSS - Kurzgeschichten abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.