15. Januar 2019

Spieglein, Spieglein …

Michelle Yeoh bekommt eigene Star-Trek-Serie

Man weiß gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht, so schnell prasseln die Ankündigungen weiterer Star-Trek-Serien auf einen hinab. Und dabei steht doch schon die zweite Staffel von „Star Trek: Discovery“ vor der Tür, was ja nun für einige Wochen die Aufmerksamkeit auf sich...

14. Januar 2019 2 Likes

Analog vs. digital

„Scrambled“ - Ein Kurzfilm von Bastiaan Schravendeel

Was für eine bestechende, simple Idee, was für eine grandiose Ausführung! Bastiaan Schravendeel zeigt in seinem Kurzfilm „Scrambled“ in gut sechs Minuten auf dermaßen charmante Weise den Unterschied und die Möglichkeiten von analoger und digitaler Welt, dass man...

13. Januar 2019

Bissig

Justin Cronins „Passage“-Trilogie - die TV-Serie kommt

Justin Cronins „Passage“-Trilogie ist so etwas wie das „Game of Thrones“ der modernen Vampirstoffe, ein epischer Entwurf, ein Mix aus Horror und Science-Fiction, den es in dieser Dimension vorher nicht...

13. Januar 2019 2 Likes

Titanische Überraschung

Fantastischer Genre-Mix: Die erste Staffel der Serie „Titans“ auf Netflix

In den amerikanischen Comic-Heften aus dem Hause DC taten sich die jugendlichen Gehilfen von Batman, Superman und Co. 1964 erstmals als Team zusammen, das kurz darauf den Namen Teen Titans erhielt. Über die Jahre gab es allerhand Inkarnationen der Teen Titans, zumal die älter...

12. Januar 2019

2019: Von 1 auf 1000

Science-Fiction-Comic-Neuheiten im Januar

Das neue Jahr beschleunigt in Sachen SciFi-Comics ruckzuck von 1 auf 1000: Mit einsteigerfreundlichen Serienneustarts bei den Superhelden von Marvel, der 1000. Ausgabe von Supermans Traditionstitel „Action Comics“ auf Deutsch, einem weiteren Archivband vom Planet der Affen, Hellboys neuesten...

10. Januar 2019 1 Likes

Stephen Baxter erzählt

Mit „Obelisk“ erscheint ein Erzählungsband des britischen Science-Fiction-Großmeisters

Es gibt kaum eine Spielart des Genres, in der Stephen Baxter nicht bereits brilliert hätte. Ob nun in der Hard-SF, in Alternativgeschichte mit Space Operas oder, zusammen mit Terry Pratchett, gar im Jugendbuch – Baxter hat in vielen Romanen gezeigt, dass er überall ein Meister sein kann. Nun...

10. Januar 2019

Panik am Feierabend

„Russian Doll“ - Und täglich grüßt der tödliche Zufall

Die Zeitschleife ist zwar im Kern ein SF-Subgenre und eine Variation des Zeitreisethemas, wird aber eher selten (z.B. in Louis Morneaus angenehm hemmungslosen „Retroactive“) auch als Science-Fiction-Stoff präsentiert. Meistens wird das Opfer vom „Schicksal“ gedrängt, eine...

10. Januar 2019

Gehen oder bleiben?

„Io“ – die nächste Netflix-SF-Produktion

„Should I Stay Or Should I Go“, fragten schon The Clash und diese Frage steht auch im Mittelpunkt des nächsten Netflix-SF-Originals: „Io“ kommt am 18. Januar und erzählt die Geschichte von Sam (Margaret Qualley; aus „The Nice Guys“ und „The...

10. Januar 2019

Meisterwerke

Gregory Benford gewinnt den Robert A. Heinlein Award 2019

Der Robert A. Heinlein Award wird seit 2003 von der Baltimore Science Fiction Society verliehen für „herausragende Werke, die die Erforschung des Weltraums durch den Menschen“ beflügeln. Die Preisträger werden von einer Jury aus SF-Autorinnen und Autoren ermittelt, und in diesem...

10. Januar 2019

„Dune – Der Wüstenplanet“ nimmt Gestalt an

Stellan Skarsgard als Baron Harkonnen besetzt

Timothée Chalamet (als Paul Atreides), Rebecca Ferguson (als Lady Jessica) und Dave Bautista (als Glossu Rabban) gehören bereits zur Besetzung der Filmadaption von Frank Herberts „Dune“ („Der Wüstenplanet“; im Shop...

9. Januar 2019

Das Mars-„Habitat“-Gewinnspiel

Wir verlosen 3x Peter Cawdrons packenden Mars-Roman

Eine Zeitlang hieß es, der Mond sei der neue Mars – zumal so profilierte Science-Fiction-Autoren wie Andy Weir („Artemis“, im Shop), Ian McDonald („Luna“ 1–3,...

9. Januar 2019 1 Likes

Wird fortgesetzt – oder?

Was der multimediale Erfolg von Comic-Autoren für ihre Leser bedeutet

Die Welt der heutigen Film-Blockbuster und TV-Serien würde ohne die Comic-Steinbrüche von Marvel und DC komplett anders aussehen. Doch auch andere Verlage, andere geschriebene und gezeichnete Bildergeschichten und Comic-Figuren, wecken inzwischen das Interesse von Film und Fernsehen – und...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.