12. Januar 2020

Frank Herbert wäre (vielleicht) stolz!

Musik im Zeichen von Arrakis: Stoneburner

Regelmäßige Leser dieser Seite werden wohl unweigerlich mitbekommen haben, dass wir hier alle ganz gespannt auf Denis Villeneuves Verfilmung von Frank Herberts Kultroman „Dune“ (im...

10. Januar 2020

Trailer-Show

„DEVS“, „Kipo and the Age of Wonderbeasts“, „Birds of Prey“ und „The Outsider“

Alex Garland, der Regisseur u.a. von „Ex Machina“ und „Annihilation“ bewegt sich mal wieder in TV-Landschaften und hat für FX/Hulu den 8-teilige Science-Thriller „DEVS“ angefertigt, in dem die junge Software-Entwicklerin Lily Chan (Sonoya Mizuno) in San...

9. Januar 2020

Mike Resnick (1942–2020)

Der amerikanische SF-Autor ist im Alter von 77 Jahren gestorben

Niemand wurde öfter für den Hugo Award nominiert als Mike Resnick. Heute ist der amerikanische Science-Fiction-Veteran im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer schweren Krebserkrankung gestorben, wie seine Tochter Laura über den Facebook-Account ihres Vaters mitteilte....

9. Januar 2020 2 Likes

Die Blume des Bösen

Mehr als reiner Pflanzenhorror – in Jessica Hausners „Little Joe“ blüht die Fantasie. Ein Glück

Wenn ein neuer Film von Jessica Hausner (hier im Gespräch) auf die Leinwand kommt, sollte man sich warm anziehen. Denn den Werken der Wiener Regisseurin, die...

8. Januar 2020

Netflix hat den passenden Schlüssel

Der Trailer zu Netflix’ Serie „Locke & Key“ nach Joe Hill und Gabriel Rodriguez

Locke & Key“ von Autor Joe Hill (im Shop) und Zeichner Gabriel Rodriguez ist einer der besten fantastischen Comics, die man so lesen kann: traditionsbewusst, innovativ, clever, immens...

8. Januar 2020

Rückkehr nach Providence

Die „Dämonenprinzen“ von Jack Vance werden fortgesetzt

Der kanadische SF-, Fantasy- und Krimi-Autor Matthew Hughes ist vor allem für seine Archonate-Serie bekannt, die 1994 mit dem Roman „Fools Errant“ begann und sehr deutlich an die exotischen Science-Fantasy-Werke von...

8. Januar 2020

Silber-Medaille

Vernor Vinge gewinnt Robert A. Heinlein Award

Der Robert A. Heinlein Award wird seit 2003 von der Baltimore Science Fiction Society verliehen für „herausragende Werke, die die Erforschung des Weltraums durch den Menschen“ beflügeln. Die Preisträger werden von einer Jury aus SF-Autorinnen und Autoren ermittelt, und in diesem...

8. Januar 2020 3 Likes

„Für mich wird es da spannend, wo ein Film sichere Spuren verlässt.“

Im Gespräch mit Jessica Hausner, der Regisseurin von „Little Joe“

Die Filme von Jessica Hausner sind intellektuelle Forschungsreisen. Mit klarem Blick für ihr jeweiliges Sujet und großer Lust auf die filmische Form hat sich die Österreicherin seit ihrem Debüt Lovely Rita (2001) als internationale Arthouse-Regisseurin...

7. Januar 2020

Das große Tchaikovksy-Gewinnspiel

Wir verlosen dreimal Adrian Tchaikovskys neuen Roman „Die Erben der Zeit“

Nach dem großen Erfolg von „Die Kinder der Zeit“ (im Shop), für den der Brite Adrian Tchaikovsky mit dem Arthur C. Clarke Award ausgezeichnet wurde, liegt nun die Fortsetzung dieser einzigartigen Cross-Spezies-Space-Opera vor....

7. Januar 2020

Story-Wundertüte

Jonathan Lethems Kurzgeschichtensammlung „Alan, der Glückspilz“

Zu Beginn seiner Karriere schrieb Jonathan Lethem noch Zukunftsliteratur – für seinen Science-Fiction-Krimi „Der kurze Schlaf“ erhielt er 1994 sogar eine Nebula-Nominierung. Heute ist der 1964 geborene Lethem, der einen seiner wichtigsten Romane...

6. Januar 2020 2 Likes

Systemausfall #2

Eine Episode aus Martha Wells’ Roman „Tagebuch eines Killerbots“ als Seriennovelle – 2. Teil

Martha Wells hat uns in ihrem Hugo-Award-gekrönten Roman „Tagebuch eines Killerbots“ (im Shop) einen Vorgeschmack auf das Innenleben von Robotern gegeben....

6. Januar 2020

Mutantenapokalypse für unterwegs

Angespielt: Das Echtzeit-Strategie-Game „Xenowerk Tactics“ überzeugt mit flotter Shooter-Action

Nein, es muss nicht gleich John Carpenters Ding sein, das sich seinen blutigen Weg durch weitgehend hilflose Forscher bahnt, wenn von Mutationen in eisigen Gefilden die Rede ist. In Xenowerk aus dem Hause Pixelbite Games sind es nämlich aus unlauteren Experimenten hervorgegangene...

6. Januar 2020 2 Likes

Heimkino-Highlights im Januar

Neues und Altes jenseits des großen Saals

Jeden Monat die gleiche quälende Frage angesichts eines Bergs von Neu-Veröffentlichungen: „Was lohnt sich?“ – regelmäßige Hinweise der Redaktion sollen das Leben zumindestens ein wenig leichter machen!

 

...

5. Januar 2020

Klimawandel ohne Genre

Lauren Groffs gefeierte Kurzgeschichtensammlung „Florida“

Seit drei Monaten feiert das deutschsprachige Feuilleton einheitlich „Florida“, eine Kurzgeschichtensammlung der US-Autorin Lauren Groff – für die „rigorose Innenschau“ (Deutschlandfunk Kultur), ihre „fragilen Heldinnen von heute“ (Die Zeit) und den „Klimawandel...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.