Zeitschleife

8. April 2019 1 Likes

Roadtrip durch Amerika

Ransom Riggs‘ „Der Atlas der besonderen Kinder“

Es gibt sie noch, diese Trilogien, an deren Ende alle zufrieden sind. Da bekommen die Figuren ihr Happy End, die Leser eine mitreißende Lektüre und die Autoren leben in dem Wissen, alles richtig gemacht zu haben. Genau so eine Trilogie ist Ransom Riggs‘ fantastische Saga um...

16. Februar 2019 1 Likes

Einer reicht

„Happy Death Day 2U“ – Größer, aber alles andere als besser

Mit dem unabhängigen Produktionsstudio „Blumhouse Productions“ ist es schon ein Kreuz. Auf der einen Seite mischen die Mannen um Jason Blum seit über 10 Jahre günstig hergestellte, aber sehenswerte Perlen wie „Insidious“ (2010), „Sinister“ (2012) oder „The Purge – Die Säuberung“ (2013) unter die...

4. Februar 2019 1 Likes

Sterben in Serie

„Russian Doll“ (bzw. Matrjoschka) auf Netflix: Lässt einen diese Loop-Story die Zeit vergessen?

Spätestens seit 1993, als Bill Murray erstmals in der Zeitschleife des Murmeltiertags gefangen war, ist das Prinzip des Loops nicht nur Science-Fiction-Fans vertraut. Auf Netflix ging in diesem Jahr passend zum Groundhog Day am 2. Februar nun „Russian Doll“ (auf...

10. Januar 2019

Panik am Feierabend

„Russian Doll“ - Und täglich grüßt der tödliche Zufall

Die Zeitschleife ist zwar im Kern ein SF-Subgenre und eine Variation des Zeitreisethemas, wird aber eher selten (z.B. in Louis Morneaus angenehm hemmungslosen „Retroactive“) auch als Science-Fiction-Stoff präsentiert. Meistens wird das Opfer vom „Schicksal“ gedrängt, eine...

2. Januar 2019 1 Likes

Panik am Valentinstag

„Happy Death Day 2U“ - Und täglich grüßt der Horrorkiller

Die Zeitschleife ist zwar im Kern ein SF-Subgenre und eine Variation des Zeitreisethemas, wird aber eher selten (z.B. in Louis Morneaus angenehm hemmungslosen „Retroactive“) auch als Science-Fiction-Stoff präsentiert. Meistens wird das Opfer vom „Schicksal“ gedrängt, eine...

14. Januar 2018 2 Likes

Wurmlöcher und Zeitschleifen

„Einstein-Rosen“ und „reStart“ von Olga Osorio

Diesmal flimmern zwei Kurzfilme der Spanierin Olga Osorio in der Kammer. Und in beiden geht es um Zeitreisen, aber auf höchst unterschiedliche Weise – auch im Ton. „Einstein-Rosen“ (9 Minuten) ist dabei die „light“ Variante. Hier sind es zwei Brüder, die sich...

19. Oktober 2017 2 Likes

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Das tief melancholische Indie-Adventure „Last Day of June“

Eigentlich ist schon mit dem Titlescreen oder zumindest den ersten Sekunden klar, dass diese Liebesgeschichte kaum gut ausgehen kann. Sonnenverhangener Nachmittag, ein Pärchen an einem idyllischen Steg, sie malt ein Bild, während er ihr (optional) eine Blume pflückt und sie ihm wiederum ein...

8. Oktober 2017 1 Likes

Alles auf Anfang

„Wenn du stirbst…“ – eine Variation des Zeitschleife-Motivs

Zeitschleifen-Geschichten haben in der Regel einen sehr moralischen Kern, denn meistens muss sich der in der Schleife Gefangene ändern, um dem tückischen Teufelskreis zu entkommen. „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“...

20. November 2016

Es murmelt wieder

Lauren Olivers „Before I Fall“ – Erster Trailer

Lauren Olivers „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ (der im Original etwas schlichter „Before I Fall“ heißt) ist ein ziemlich erfolgreicher Roman, der auf dem „Murmeltier“-Prinzip beruht. Samantha hat alles. Sie ist hübsch,...

5. Oktober 2016 2 Likes

Typisch Burton

„Die Insel der besonderen Kinder“ ist ein Tim Burton-Film - Im Guten wie im Schlechten

Besonders lange werden die Produzenten nicht überlegt haben, bevor sie Tim Burton die Verfilmung von Ransom Riggs Erfolgsroman angeboten haben. Es passt aber auch zu schön zusammen: Hier ein Roman, der vor Phantasie sprudelt, sich zwischen den Zeiten bewegt, originelle, ungewöhnliche Figuren zu...

9. Juli 2015 5 Likes

Time-Dating

Devon Averys Kurzfilm „One-Minute Time Machine“

Was würde man mit einer Zeitmaschine anfangen? Einen T-Rex jagen oder Hitler umbringen sind so ziemlich die Standardantworten, aber viel interessanter sind vielleicht die kleinen Dinge. Und seit es Bill Murray in „Und täglich grüßt das Murmeltier“ ganz ohne Zeitmaschine, aber mithilfe ihres...

RSS - Zeitschleife abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.