Review

19. März 2021 3 Likes

„DOOM Eternal: The Ancient Gods Part II“: Alles, was cool ist

Der Abschluss einer grandiosen Quasi-Trilogie

„Balls to the wall“ – eine, trotz unfreiwillig erheiternder, moderner Interpretationen – recht unschuldige Redewendung der englischen Sprache, die ursprünglich mit der Erfindung der Dampfmaschine einherging und dem Steuermann sagen sollte, volle Kraft zu geben, aufs Maximum zu gehen. Die...

18. März 2021 2 Likes

„Zack Snyder's Justice League“ - Was lange währt…

Leider nur im Heimkino, aber doch großes Kino

Man kann ja über das Internet sagen was man will, beklagen, dass Echoräume entstehen, viel zu kleine Gruppen dank der Multiplikatoren der Sozialen Medien viel zu viel Einfluss genießen, aber ohne Fanboys, ohne Nerds, hätte der Mythen umrankte so genannte „Snyder Cut“ nie das Licht der Welt...

16. März 2021

„The Pedestrian“: Form follows Function

Kurztest: Ein Puzzler mit genial einfachem Konzept

Unerwartete Überraschungen sind manchmal die besten. So passiert bei The Pedestrian von Shookum Arts, das vor seinem Start Ende Januar digital auf PC, PS4 und PS5 wohl nur die Allerwenigsten auf dem Schirm gehabt haben dürften. Denn anders als bei vielen Indie-Kollegen...

15. März 2021 2 Likes

„Später“: Der neue Roman von Stephen King

Ein Pulp-Krimi und eine moderne Geistergeschichte vom König des Horrors

Die wunderbare Hard Case Crime-Reihe präsentiert alte und neue Romane, in denen die puligen Traditionen und Tugenden des amerikanischen Krimi-Taschenbuchs hochgehalten werden. Rund 150 Bücher sind seit 2004 in der unwiderstehlichen Edition herausgekommen, die zeitweise bei Rotbuch eine...

10. März 2021

„Disjunction“: New Yorker Pixelpunk

Kurztest: Solide Stealth-Action der nicht allzu anspruchsvollen Art

Auch wenn sich trotz der brachialen Technikbauchlandung von Cyberpunk 2077 (hier nochmal unser Review) wohl auf längere Sicht die Vorstellung durchsetzen dürfte, Cyberpunk nun im...

10. März 2021

„Fukushima 50“ – Gemeinsam gegen das Atom

Zum zehnten Jahrestag der Katastrophe erscheint ein beeindruckendes Dokudrama

Es war ein Ereignis, wie es eigentlich nicht vorkommen sollte. Doch trotz aller Bemühungen der Menschen, die Natur zu kontrollieren oder zumindest vorherzusagen, wie extrem Wetterextreme ausfallen, wagt es die Natur dennoch immer wieder, sich unvorhersehbar zu verhalten. So geschah es...

6. März 2021 3 Likes

„Tohu“: Knobeln auf dem Fischplanet

Kurztest: Ein putziges Point&Click-Vergnügen

Na, was ist denn hier los? Da scheint auf dem malerischen Fischplaneten in Tohu mit all seinen liebevollen Bewohnern eigentlich alles seinen gewohnten Gang zu nehmen, als sich eines Tages eine finstere Kapuzengestalt an die sogenannte heilige Maschine heranstiehlt, die den Planeten am...

4. März 2021

„Die Schatten“ von Guillermo del Toro & Chuck Hogan

Ein Mystery-Roman mit Horror, Okkultismus und Algernon Blackwood

Seit über zehn Jahren arbeiten der mexikanische Filmemacher Guillermo del Toro und der amerikanische Krimiautor Chuck Hogan kreativ zusammen. Gemeinsam brachten uns der Oscar-prämierte Regisseur von „The Shape of Water“ und „Hellboy“ sowie der mit dem Hammett...

2. März 2021

„The Medium“: Zwei-Realitäten-Horror mit Niveau

Bloober Teams erstes Nextgen-Abenteuer entpuppt sich als gehaltvolle Hommage an „Silent Hill“

Die Verbindung war auf den ersten Blick sonnenklar. Wer sich an die grandiosen Gitarrenklänge von Akira Yamaoka speziell in Silent Hill 2 (seinerzeit auf PS2 erschienen) erinnert, konnte bei Yamaokas Beteiligung am Horror-Adventure The Medium schon allein aufgrund der...

26. Februar 2021 2 Likes

„Delete Me“ in „Cleanland“

Neue Jugendbücher von Hansjörg Nessensohn und Martin Schäuble

Lesestoff kann man nie genug haben, erst recht in jungen Jahren. Wenn die Bücher dann auch noch hochaktuelle Themen behandeln, ist Spannung garantiert. Ein Blick in zwei Romane, die vergangenes Jahr erschienen sind.

 

...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.