Review

22. August 2020 3 Likes

„Tenet“ - Zwischen WTF? Und WOW!

Der 11. Film von Christopher Nolan ist ein typischer Nolan-Film

Was soll man sagen über einen Film, von dem die Filmindustrie nicht weniger als die Rettung des Kinos erhofft? Der Film, der zig mal verschoben wurde und nun zumindest in manchen europäischen Ländern, mit Abstandsregelung und Mundschutz bis zum Platz, startet. Wird es Christopher Nolan...

20. August 2020 1 Likes

„Follow Me“: YouTube-Knilche in der Foltermühle

Social-Media-Horror

Wenn die Corona-Krise ein klitzekleines bisschen etwas Gutes hat, dann ist es der Umstand, dass aktuell so einige Kandidaten auf die Leinwand gespült werden, die im Normalbetrieb wohl kaum eine Chance hätten, da Männer und Frauen in Strampelanzügen oder Sternenkrieger die Säle blockieren. „...

19. August 2020 4 Likes

„Lovecraft Country“ - Der Horror des Rassismus

Der Serienauftakt verspricht Großartiges

„When, long ago, the Gods created Earth … a beast they wrought … filled it with vice, and called the thing a Nigger.“ Ein Mann mit zwei Gesichtern schrieb diese Zeilen 1912, ein Mann, der als Ahn der modernen Horror- und Fantasyliteratur und damit auch des Kinos gilt, der aber auch ein manischer...

18. August 2020

„Project Power“ - Die fünf Minuten Wunderpille

Jamie Foxx in einem erstaunlich klugen Superheldenfilm

Würde man es wagen? Eine Pille zu schlucken, die für fünf Minuten Superkräfte erzeugt, was von übernatürlicher Kraft, über Unverwundbarkeit bis zu Unsichtbarkeit alles bedeuten kann. Der Haken an der Sache ist aber nun, dass der Effekt auch ausgesprochen negativ sein kann, je nachdem was der...

16. August 2020 1 Likes

In Ursula Poznanskis „Cryptos“ ist der Tod (k)eine Illusion

Von Schein und Sein virtueller Welten

Hügelige Landschaft, friedliche Schäfchen, sanfter Wellengang, verlassene Burgruine: Kerrybrook ist ein idyllisches irisches Dorf. Doch Kerrybrook ist nicht real. Das Dörfchen ist das Werk der 17-jährigen Weltendesignerin Jana Pasco. Ihre Schöpfung ist virtuell, ihre Bewohner nur die Avatare...

14. August 2020 1 Likes

„Blutige Nachrichten“ von Stephen King

Frisch erschienen: Vier Kurzromane des Meisters in einem Band

Was macht Stephen King eigentlich, wenn er gerade keinen neuen Romanwälzer schreibt oder nicht auf Twitter gegen Präsident Trump wettert? Dann verfasst der amerikanische Bestsellerlistenkönig, der in einem Monat seinen 73. Geburtstag feiert, Novellen...

10. August 2020

„Void tRtLM(); // Void Terrarium“: Blöder Titel, solides Spiel

Das Roguelike-RPG belebt den Tamagotchi-Fan in uns

Eines hat Gamedesigner Masayuki Furuya wirklich drauf: sich teils ultrasperrige und letztlich für den Verkauf absurd dumme Namen für seine Kreationen auszudenken. Sein htol#NiQ: The Firefly Diary legte die Messlatte bereits hoch, doch sein jüngstes Werk, das wir der Einfachheit nur ...

9. August 2020 2 Likes

„The Hater“ - von Cyber-Mobbing, Fake News und realer Gewalt

Ein polnischer Thriller ist viel zu nah am Puls der Zeit

In weniger als drei Monaten wird in den USA gewählt und man muss kein Prophet sein, um zu ahnen, dass der Wahlkampf zwischen Donald Trump und Joe Biden schmutzig werden wird, dass er von Diskussionen über Einflussnahme von unbekannten Akteuren, von Vorwürfen über Online-Manipulation und...

6. August 2020

„Pandemie“ - Es ist (nicht) nur wie eine leichte Grippe ...

Corona im Zeitraffer

Sieben Jahre alt ist der koreanische Thriller „Pandemie“ schon, fühlt sich aber fast an wie eine Dokumentation über die letzten Monate. Betonung auf „fast“, denn was Kim Sung-su hier zeigt wäre in etwa das, was womöglich passiert wäre, wenn die Reproduktionszahl...

4. August 2020

„Jonathan“: Zwei wie Tag und Nacht

Kühles, tief entspanntes Zwillingsdrama ohne so rechten Biss

Zwei wie Tag und Nacht: Jonathan und Jon (beide von Ansel Elgort gespielt) sind Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Jonathan ist ein disziplinierter, ordnungsliebender, fleißiger junger Mann, der tägliche Routinen liebt, Jon wiederum ist impulsiv, emotional und...

3. August 2020

„Crosscode“: Unterhaltsame Meta-Spielchen

Nach längerer PC-Exklusivität zieht das Retro-RPG mit Sci-Fi-Anklang auch auf Konsolen in seinen Bann

Während es unter Spielern etwa bei allzu offener Kräfteungleichheit schon mal vorkommen kann, der Schummelei (besser bekannt als Cheating) bezichtigt zu werden und ein solcher Vorwurf speziell in einschlägigen Fancommunities richtig Beef garantiert, kommt dergleichen als Thema innerhalb von...

27. Juli 2020

„Yummy“: Zombies in der Klinik

Große Brüste, Penis-Prothesen, Zombie-Splatter

Kollege Kronsbein meinte mal zu mir, dass ich bei Zombiefilmen berücksichtigen sollte, dass für die Generation nach mir alles eher neu ist, dass der Nachwuchs noch keine gefühlte Zilliarde Zombiefilme gesehen hat. Nach „Yummy“ muss ich sagen: Okay, sollte ich vielleicht.

...

25. Juli 2020

„Japan sinkt 2020“ - Bukolische Dystopie

Die Anime-Serie zeigt die Folgen einer Katastrophe

Nein, es ist keine Pandemie, die die japanischen Inseln erfasst, sondern das seit langem erwartete und befürchtete große Erdbeben. In der ersten Folgen von Masaaki Yuasas zehnteiliger Netflix-Serie „Japan sinkt 2020“ trifft es Tokio und reißt die Familie Mutoh...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.