Zeitreise

23. April 2018 1 Likes

Das verlorene Paradies?

Der Zeitreise-Roman „Die beste meiner Welten“ von Elan Mastai

Elan Mastai, der in Vancouver geboren wurde und mit seiner Familie heute in Toronto lebt, schrieb die Drehbücher zu Filmen wie „The F Word – Von wegen nur gute Freunde!“ mit Potter-Darsteller Daniel Radcliffe und Zoe Kazan, und für „Der Samariter – Tödliches Finale“ mit Samuel L. Jackson. 2017...

18. April 2018

Cyber-Mystery

William Gibsons „The Peripheral“ bei Amazon Prime TV

Allmählich verliert man zwar den Überblick, aber dennoch macht es Spaß, dass so viele SF-Romane den Weg ins Fernsehen oder ins Kino finden. Dem ...

7. April 2018 1 Likes

Verloren in Raum und Zeit

„Hyperlight“ – ein Kurzfilm von Nguyen-Anh Nguyen

Einmal mehr zeigt sich, dass auch eine Viertelstunde reichen kann, um eine Geschichte völlig angemessen zu erzählen. Nguyen-Anh Nguyen, der Regisseur des kanadischen Kurzfilms „...

5. April 2018

Unglaublich (aber wahr)

„The Man Who Killed Don Quixote“ – der 1. Trailer ist da!

Mit diesem Trailer endet eine Odyssee, die vor fast zwanzig Jahren begonnen hat. Damals wollte Ex-Monty Python Terry Gilliam „The Man Who Killed Don Quixote“ realisieren – und es ging eine Menge schief; wunderbar dokumentiert in „Lost in La Mancha“ (2002). Danach unternahm Gilliam, dessen höchst...

22. März 2018

Abteilung: Mal was ganz anderes

Zweimal Latin-SF für Experimentierfreudige: 3% (Season 2) & Melocotones

So kann’s gehen: Ende November 2016 schob Netflix mit „3%“ verhältnismäßig unauffällig die erste brasilianische Eigenproduktion ins Angebot (wir berichteten), die natürlich primär den brasilianischen Markt...

9. März 2018 3 Likes

So sehen Heldinnen aus

„Split Second - Zurück in der Zeit“ von Douglas E. Richards – Ein Blockbuster-Zeitreiseroman

Es dauert nur ein paar Seiten, dann hat sich die Welt von Jenna Morrison in die Hölle auf Erden verwandelt. Eben noch wollte ihr Mann, der geniale Physiker Nathan Wexler, Jenna von seinem wissenschaftlichen Durchbruch erzählen, den er auf einer Stufe mit der Relativitätstheorie ansiedelt. Und...

6. März 2018

Horror-Ritterschlag für Science-Fiction

Bram Stoker Awards für Christopher Golden und Octavia E. Butler

Der Bram Stoker Award der amerikanischen Horror Writers Association zählt zu den wichtigsten Preisen des fantastischen Genres. Bei der diesjährigen Verleihung in H. P. Lovecrafts Heimatstadt Providence wurde Christopher Goldens...

3. Februar 2018

„Murata, wir müssen zurück in die Zukunft!“

„Zurück in die Zukunft“-Manga von One-Punch Man-Zeichner und Bob Gale in Arbeit

Wie vom Anime News Network berichtet, befindet sich eine offizielle Manga-Adaption der Kultreihe „Zurück in die Zukunft“ in Arbeit. Als Bleistiftschwinger zeichnet sich Yusuke Murata aus, Künstler des Mangas „One-Punch Man“. Die Produktion wird niemand anders als Bob Gale höchstpersönlich...

14. Januar 2018 2 Likes

Wurmlöcher und Zeitschleifen

„Einstein-Rosen“ und „reStart“ von Olga Osorio

Diesmal flimmern zwei Kurzfilme der Spanierin Olga Osorio in der Kammer. Und in beiden geht es um Zeitreisen, aber auf höchst unterschiedliche Weise – auch im Ton. „Einstein-Rosen“ (9 Minuten) ist dabei die „light“ Variante. Hier sind es zwei Brüder, die sich...

10. Januar 2018 1 Likes

Supermans Heimat

„Krypton“ - Erster Teaser der neuen Syfy-Serie

Wir haben es schon in „Gotham“ erlebt, der Serie, in der es darum geht, was in der berühmten Comic-Stadt geschah, bevor Batman dort für Recht und Ordnung sorgt. Einen ganz ähnlichen Ansatz verfolgt man auch in „Krypton“ – mit einem entscheidenden Unterschied: Jeder weiß, dass Supermans...

9. Januar 2018 2 Likes

Durch Raum und Zeit

Der Anime „Your Name“ ist bildgewaltig und fantastisch – und nur am 11. und 14.1. im Kino zu sehen

Zeitreise einmal anders: Durch Raum und Zeit geht es für die beiden Hauptfiguren zwar auch in Makoto Shinkais fantastischem Anime „Your Name“, doch das japanische Multitalent mischt diesen Ansatz mit einer Körpertauschgeschichte. Die auch noch mit einer melodramatischen Teenie-Romanze und einem...

25. Dezember 2017 2 Likes 1

Feuer und Flamme

Nnedi Okorafors Roman „Das Buch des Phönix“

Nnedi Okorafor, amerikanische Tochter nigerianischer Einwanderer, ist die Galionsfigur des gegenwärtigen Afrofuturismus. Sicherlich kann man sich aktuell ein paar Sorgen darüber machen, dass die Comic-Verlage in den Staaten die preisgekrönte...

6. Dezember 2017 3 Likes

Netflix auf Deutsch

Die erste deutsche Netflix-Serie „Dark“ ist sehr Deutsch, sehr Netflix – und gut

Es dröhnt und brummt unheimlich, der Regen prasselt bedrohlich, Lichter flackern ohne Unterlass, Menschen schrecken schweißgebadet aus Albträumen auf, verstümmelte Leichen werden gefunden, rätselhafte Ereignisse erschüttern die Kleinstadt Winden. In den ersten zwei Folgen der Serie „Dark“ lässt...

28. Oktober 2017

Retter der verlorenen Zeit

Ein illustriertes SF-Abenteuer von Armand Baltazar

Den amerikanischen Künstler Armand S. Baltazar kannte man bisher vor allem als Illustrator und für seine Mitarbeit an DreamWorks-Animationsfilmen wie „Der Prinz von Ägypten“, „Der Weg nach El Dorado“, „Sindbad – Der Herr der Sieben...

8. Oktober 2017 1 Likes

Alles auf Anfang

„Wenn du stirbst…“ – eine Variation des Zeitschleife-Motivs

Zeitschleifen-Geschichten haben in der Regel einen sehr moralischen Kern, denn meistens muss sich der in der Schleife Gefangene ändern, um dem tückischen Teufelskreis zu entkommen. „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“...

1. September 2017 2 Likes

Die fünf besten Zeitreise-Romane

Ob Vergangenheit oder Zukunft, ob mit oder ohne Zeitmaschine: Paradoxa gibt es immer!

Angeblich begann alles 1733 mit dem Buch „Erinnerungen an das 20. Jahrhundert“, damals anonym veröffentlicht, in Wahrheit von dem irischen Autor Samuel Madden verfasst. Er beschreibt in einer Reihe Diplomatenbriefe die Welt gegen Ende des 20. Jahrhunderts, die –...

29. August 2017 2 Likes

„Es geht um Bewältigung.“

Im Gespräch mit „Zeitkurier“-Autor Wesley Chu

Wesley Chu  wurde 1976 in Taiwan geboren, lebt jedoch seit seinem sechsen Lebensjahr in den USA. Er absolvierte ein Informatikstudium und arbeitete als Berater, Banker, Schauspieler, Stuntman und Kung-Fu-Lehrer. Sein schwer unterhaltsames...

24. August 2017

Er ist zurück

Der beste Actionfilm des Jahres ist 26 Jahre alt: „T2: Judgement Day“

Kaum zu glauben, dass es schon ein viertel Jahrhundert her ist, seit Arnold Schwarzenegger zum zweiten Mal in die Rolle des Cyborgs T-800 schlüpfte und endgültig unsterblich wurde. Seitdem war er Gouverneur von Kalifornien, hat James Cameron mit „Titanic“ und „Avatar“ die beiden erfolgreichsten...

21. August 2017 2 Likes

Zukunftsberuf Zeitkurier

Werden wir eines Tages wie Wesley Chus Romanheld James Griffin Mars durch die Zeit reisen?

1895 veröffentlichte der britische Schriftsteller H. G. Wells seinen Roman Die Zeitmaschine und begründete damit eines der beliebtesten Themen in der Science-Fiction. Seitdem reisen Figuren nicht nur durchs All, sondern auch munter durch die Zeit – ob nun in die ferne Zukunft wie bei H....

14. August 2017

Gentleman-Maus auf Zeitreise

Ein Kinderbuch von Scheibenwelt-Illustrator Josh Kirby auf Kickstarter

Der preisgekrönte britische Illustrator Josh Kirby (1928–2001) prägte mit seinen charakteristischen Covern und Bildern über mehrere Jahrzehnte hinweg die Scheibenwelt von Sir Terry Pratchett – Pterry sagte immer, er habe die Scheibenwelt...

13. August 2017 2 Likes

Letzte Chance Vergangenheit

Eine erste Leseprobe aus Wesley Chus gefeiertem Roman „Zeitkurier“

Zeitreisen sind kompliziert und gefährlich, keine Frage. Nicht nur, dass sich der Zeitreisende von einer Sekunde auf die andere in einer völlig fremden – potenziell feindlichen – Umgebung wiederfindet, nein, er muss auch noch höllisch aufpassen, dass er keine Anachronismen verursacht oder durch...

9. August 2017 1 Likes

Die Hand des Omega

Ein klassischer „Doctor Who“-Roman von Ben Aaronovitch

In den letzten Jahren mauserte sich der 1964 geborene Engländer Ben Aaronovitch zum Bestsellerautor. Im Mai stand er mit dem sechsten Roman-Krimi seiner Urban-Fantasy-Serie um Peter Grant aus dem „Die Flüsse von London“-Kosmos hierzulande sogar erstmals auf...

22. Juli 2017 2 Likes

Zeitreisen sind die Pest

Connie Willis‘ Roman „Die Jahre des Schwarzen Todes“ wirft einen Blick in die Zukunft und die Vergangenheit

Zeitreiseromane sind faszinierend. Egal, ob die Helden nun wie in Michael J. Sullivans „Zeitfuge“ (im Shop) in der fernen Zukunft landen, wie in Wesley Chus „Zeitkurier“ (ab dem 14.8.2017...

22. Juli 2017 3 Likes

Was ist Zeit?

„A Single Life“ von Job, Joris & Marieke

Für einen Oscar hat es 2015 nicht gereicht, da hatte Disney die Nase vorn, aber „A Single Life“ des niederländischen Animation-Teams Job, Joris & Marieke ist trotzdem ein kleines Juwel, das in zwei Minuten so ziemlich alles über...

16. Juli 2017 2 Likes

Die erste Doktorin

Jodie Whittaker tritt Peter Capaldis Nachfolge in „Doctor Who“ an

Viel wurde spekuliert, wer Peter Capaldis Nachfolger in der Titelrolle von „Doctor Who“ werden würde. In Zeiten der multimedial reflektierten und zelebrierten Diversität wurden in den letzten Monaten alle möglichen Theorien und Namen in den Ring geworfen, und ganz daneben lagen viele am Ende...

8. Juli 2017

Geisterschiff auf Zeitreise

Neues von Philip Pullman („Der goldene Kompass“)

Der 1946 geborene Engländer Philip Pullman wurde vor allem durch seine „His Dark Materials“-Romantrilogie berühmt, für die er 1995 die prestigeträchtige Carnegie Medal erhielt und deren erstes Buch „Der goldene Kompass“ 2007 mit Nicole Kidman, Dakota Blue Richards, Daniel Craig und Sam Elliott...

Seiten

RSS - Zeitreise abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.