Klassiker

20. April 2019 2 Likes

Ein Pop-Song rettet die Welt

„Fish Story“ von Yoshihiro Nakamura

Ein Pop-Song, der die Welt rettet? Noch dazu ein Proto-Punk-Song, der zwei Jahre vor dem Einschlag der Sex Pistols entstand? In Japan? Hä? Ja, die Prämisse, die Yoshihiro Nakamura (vielleicht dem einen oder anderen als Co-Autor von Hideo Nakatas ...

27. März 2019

Fünf Freunde gegen das Grauen

Dan Simmons’ „Elm Haven“-Romane im Sammelband

Der amerikanische Bestsellerautor und Alleskönner Dan Simmons (im Shop) schrieb nicht nur das preisgekrönte Science-Fiction-Meisterwerk „Hyperion“ samt...

10. Dezember 2018

Captain Future Reloaded

„Die Rache von Captain Future“: Alan Steeles Roman-Reboot des klassischen Helden

Zusammen mit Redakteur Mort Weisinger (1915–1978), der für DC als Autor Aquaman und Green Arrow erschuf, ersann Edmond Hamilton (1904–1977) im Rahmen der World Science Fiction Convention 1939 Captain Future. Ab 1940 erschienen die ersten...

21. November 2018 1 Likes

Ein Mann, sein Brett und das All

Stan Lees und John Buscemas „Silver Surfer“

In „Breathless“ (1983), Jim McBrides bemerkenswert unterschätztem Remake von Jean-Luc Godards „À bout de souffle“ (Außer Atem, 1960), gibt es eine Szene, in der Jesse (Richard Gere) auf dem Bett liegt und seiner Flamme Monica (Valérie Kaprisky) eine Stelle aus...

2. November 2018

Nostalgische Liebesgrüße vom Planeten Mongo

„Flash Gordon“ von Alex Raymond: Der Start der deutschen Comic-Werkausgabe

Flash Gordon ist so viel mehr als ein bunter Science-Fiction-Trashfilm aus den frühen 1980ern. Der athletische blonde Held, der als Antwort auf den allerersten Weltraum-Comicrecken Buck Rogers entstand, zählt zu den archetypischsten Science-Fiction-Heroen in den...

31. Oktober 2018

Flash, a-ahhh!

Julius Avery macht „Flash Gordon“

„Operation: Overlord“, die Geschichte von US-Soldaten, die am D-Day hiner den Linien Nazi-Zombies entdecken, ist noch nicht einmal im Kino (Start: 8. November), aber Regisseur Julius Avery hat wohl schon den nächsten Job in der Tasche. Laut...

30. Oktober 2018 1 Likes

TV-Tipp - Mittwoch, 31. Oktober

„Das Verhängnis des Doktor Frankenstein“ auf Arte

1818 erschien Mary Shelleys „Frankenstein oder Der moderne Prometheus“, ein Roman, den man heute  – 200 Jahre später – ohne großes Zögern zum Kanon der Weltliteratur zählt. Über den literarischen Wert hinaus gibt es aber auch eine Wirkungsgeschichte, die in mancher Hinsicht noch...

18. Oktober 2018 1 Likes

Galatea und die Einsamkeit

Leslie S. Klingers „The New Annotated Frankenstein“, die schönste, lehrreichste und liebevollste aller Ausgaben

Mary Shelleys 1818 veröffentlichter Roman “Frankenstein; or, The Modern Prometheus“ ist vieles auf einmal, eine Art Ding, das nicht sein darf. Er gleicht diesbezüglich dem namenlosen Geschöpf, das die wahre Hauptfigur darin ist, obwohl der Titel zu versprechen...

17. Oktober 2018

Wenn Kinderträume zum Weltuntergang führen

„20th Century Boys“: Woodstock, Laserpistolen und ein verstecktes SF-Meisterwerk

Woodstock, die Mondlandung, Rock’n’Roll, Hippies, Vietnam… 1969 war ein bewegtes Jahr, das die Welt nachhaltig prägen sollte. In den letzten Jahrzehnten versuchten sich etliche Künstler und Autoren an der Aufarbeitung der turbulenten 60s und 70s, während man in Nostalgie schwelgte oder den Krieg...

15. Oktober 2018 1 Likes

Bücherverbrennung

Die HBO-Adaption von Bradburys „Fahrenheit 451“ jetzt für alle

Der Fernsehsender HBO hat sich gleich mit zwei Klassikern angelegt, denn wer Ray Bradburys „Fahrenheit 451“ verfilmt, bekommt es mit dem Ursprungstext von 1953 (Neuausgabe im Shop) zu tun, der wohl zu den...

13. Oktober 2018 2 Likes

Für die Vitrine!

„Der wilde Planet“: Zeichentrick-Klassiker in Edel-Edition

Es ist schon verrückt: Während andere Länder bereits ab Ende der 1990er in den Genuss diverser digitaler Veröffentlichungen des europäischen Science-Fiction-Trickfilm-Klassikers „Der wilde Planet“ gekommen sind, ist es bei uns erst jetzt soweit, dafür aber schlägt Camera Obscura...

25. August 2018

Abteilung: Lesen macht Spaß!

Frankenbook – Mary Shelleys Überklassiker als gemeinschaftliche Leseerfahrung

Mary Shelleys weltweit bekannter Überklassiker „Frankenstein“, der 1818 tatsächlich zunächst anonym in einer Winzauflage veröffentlicht wurde, heute aber schlichtweg nicht mehr wegzudenken ist, feiert dieses Jahr 200-jähriges Jubiläum.

Von der Arizona...

20. August 2018 5 Likes

Vietnam im All

Die Comic-Adaption von Joe Haldemans „Der ewige Krieg“

Joe Haldeman war Mitte zwanzig als er nach Vietnam geschickt wurde und dann verwundet (und mit einem Purple Heart) nach Hause kam. Seine Kriegserlebnisse verarbeitete er in einem der berühmtesten Romane, die das Genre hervorgebracht hat: „The Forever War...

3. Juni 2018

TV-Tipp - Montag, 4. Juni 2018

„The Lost World“ auf Arte

Schon klar, in ein paar Tagen, am 7. Juni, läuft „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ im Kino an, vorher gibt’s den – ziemlich mäßigen – Vorgänger „Jurassic World“ als Free-TV-Premiere (Mittwoch, 6. Juni, 20:15 Uhr, ZDF) – und wir stürzen mal einfach tief...

18. Mai 2018

Gedruckter Retro-Flash

Alex Raymonds „Flash Gordon“-Comics als Neuausgabe auf Deutsch

In seiner aktuellen Programmvorschau kündigt der Hannibal Verlag den Start eines neuen Imprints an: Hannibal Kult. Zum Auftakt präsentiert der auf Popkultur spezialisierte Publisher unter diesem Label...

21. April 2018 1 Likes

Der Mensch im Kosmos

50 Jahre Arthur C. Clarkes „2001: Odyssee im Weltraum“

Arthur C. Clarke (1917-2008) ist ein Urgestein der Science-Fiction, ein Autor, der enormen Einfluss auf die Entwicklung des Genres hatte und gemeinsam mit Isaac Asimov (im...

9. März 2018

Abteilung: Verflucht teuer, aber verdammt geil!

200 Jahre Frankenstein - Mary Shelleys Originalmanuskript wird veröffentlicht!

Frankenstein! Was soll man soll man zu diesem Thema noch sagen, was nicht schon längst gefühlte 1,8 Milliarden Mal gesagt worden ist? Mary Shelleys Roman ist wohl einer der bekanntesten und einflussreichsten Romane überhaupt, sowohl ein Meilenstein der ...

8. Februar 2018

Remake in Überbunt

Die Neuauflage von „Secret of Mana“

Gerade hierzulande wird der Aufstieg des Action-RPGs gerne mit Secret of Mana in Verbindung gebracht, das 1993 für das Super NES erschien. Wie lange das her ist, kann man schon daran ermessen, dass der Titel noch von Square (ohne Enix!) herausgebracht wurde. Oder man hat sich ein Super...

13. Januar 2018 4 Likes 1

Bücherverbrennung à la Bradbury

Erster Teaser für die HBO-Adaption des Klassikers

Der Fernsehsender HBO legt sich gleich mit zwei Klassikern an, denn wer Ray Bradburys „Fahrenheit 451“ verfilmt, bekommt es mit dem Ursprungstext von 1953 (im Shop) zu tun, der wohl zu den berühmtesten Romanen der Welt gehört....

21. Dezember 2017 2 Likes

Kunstvolle Kreaturen

Eine illustrierte Neuausgabe von H. G. Wells’ „Die Insel des Dr. Moreau

Wirklich erstaunlich, wie viele Neuerscheinungen zu H. G. Wells (1866–1946) der deutsche Buchmarkt in letzter Zeit hervorbringt – da trifft „Das Ende der Menschheit“ (im...

15. November 2017 2 Likes

TV-Tipp - Donnerstag 16. November

„Im fremden Körper“ und „Planet der Vampire“ auf Arte

Viel gegensätzlicher können Stoffe kaum sein, aber das ist ja vielleicht auch der Reiz an so einer Konstellation. Am Donnerstag, den 16. November, startet auf Arte die französisch-belgische Serie „Im fremden Körper“ (Ab 20:15 Uhr, drei Folgen nacheinander) und ab 0:35 kann man Mario Bavas...

22. Oktober 2017 3 Likes 1

Droschken und Laserstrahlen

Einer der größten Science-Fiction-Romane aller Zeiten – H. G. Wells' „Der Krieg der Welten“

Am 13. August 2016 jährte sich der Todestag von Herbert George Wells zum siebzigsten Mal. Ein bedeutendes Datum, nicht nur weil man einem der Gründerväter der Science-Fiction-Literatur gedachte, sondern auch weil die Rechte an seinem umfangreichen Werk siebzig Jahre nach dem Tod des Autors...

5. September 2017

Bradbury-Feuerwerk

Die Storysammlung „S is for Space“ auf Deutsch

Ray Bradburys fantastische Kurzgeschichtensammlung „S is for Space“ erschien im amerikanischen Original bereits 1966 als Nachfolger der Sammlung „R is for Rocket“ von 1962, und mit beiden Büchern wollte man in Bibliotheken damals junge Erwachsene erreichen....

19. August 2017 1 Likes

Die Welten der Science-Fiction

Im ersten Band der neuen Reihe: Alle Kurzgeschichten von Rainer Erler

Im stets beachtenswerten Kleinverlag p.machinery von Michael Haitel startete kürzlich die neue Buchreihe „Die Welten der Science-Fiction“, in der Herausgeber Frank G. Gerigk die Kurzgeschichten und Erzählungen besonderer deutschsprachiger Fantastik-Autoren...

15. August 2017 2 Likes

Im Weltenraum gibt’s demnächst Krieg!

Hondas Knaller als Edel-Edition!

Gerade als Science-Fiction-Fan sollte man aus Dank, dass es neben den (selbstverständlich abgrundtief bösen) Majors auch viele kleine Mini-Labels wie Anolis gibt, täglich viermal „Hallelujah!“ brüllen, denn die Sci-Fi-Filmhistorie wäre um einiges unzugänglicher ohne  die wackeren Kämpfer für den...

23. Juli 2017

Im Bann von H. G. Wells

Viele Wells-Bücher in der Edition Phantasia

Verleger und Übersetzer Joachim Körber startet in seiner Edition Phantasia eine Offensive, die sich in vielen Publikationen dem Schaffen des englischen Science-Fiction-Vaters H. G. Wells widmet, der sich derzeit wahrlich nicht über zu wenig...

20. Juli 2017 2 Likes

Galaktisches Archiv

Kostenlose Klassiker: Viele Ausgaben des SF-Magazins „Galaxy“ online

Seit 1996 gibt es die heute als Internet Archive bekannte digitale Bibliothek, die Bücher, Filme, Musik, Software und anderes im Netz sammelt. Science-Fiction-Fans haben jetzt einen Grund mehr, mal wieder beim Nonprofit-Archiv vorbei zu surfen, da gerade eine riesige Sammlung des...

Seiten

RSS - Klassiker abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.