Klassiker

26. November 2021 3 Likes 2

„Cthulhus Ruf“ illustriert von François Baranger

Eine XXL-Prachtausgabe des Klassikers von H. P. Lovecraft

[Der Text ist ein Repost vom Oktober 2020, weil – tja, weil bald Weihnachten ist und wir diesen wunderbaren, großformatigen Band einfach noch einmal allen ans Herz legen möchten, die ihn noch nicht haben oder ein schönes Geschenk für Genre-Fans suchen. Außerdem empfehlen wir...

5. August 2021 1 Likes

Zwanzig Milliarden hungernde Menschen

Überbevölkerung und Nahrungsmittelknappheit: „Tod im Staub“ von Brian W. Aldiss

Der Tote kam über das Wasser. Ganz aufrecht, schwankt er von einer Seite auf die andere, als ob er auf den Wellenkämmen spazieren ginge; die weißen Leinenhosen kleben am Körper, der Mund ist kaum mehr als ein klaffendes Loch. – So eindrücklich beginnt...

13. Juli 2021 2 Likes

Neu erschienen: „Wilde Saat“ von Octavia Butler

Das große Meisterwerk der Grande Dame der Science-Fiction

Doro ist ein Unsterblicher, der seit der Zeit der Pharaonen auf unserer Welt ist. Er beherrscht die Fähigkeit, menschliche Körper zu übernehmen, so meisterhaft, dass er nicht getötet werden kann. Seit tausend Jahren greift Doro immer wieder in die Geschicke eines kleinen afrikanischen Dorfes ein...

15. Juni 2021

„Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster“: Halb-Dämon zwischen den Fronten

Angespielt: Der postapokalyptische JRPG-Klassiker als Neuauflage

Da es noch viele Spieleperlen gibt, die mittels Remaster oder gar Remake auch einer neueren Zielgruppe untergejubelt werden können, bricht die Welle an Neuveröffentlichungen in diesem Segment weiterhin nicht ab. Jüngster Beleg für diesen langanhaltenden Trend ist das etwas sperrig betitelte HD-...

31. Mai 2021

TV-Tipp: „Zardoz“

John Boormans Klassiker mit Sean Connery bei Arte

Zardoz“ gehört in die Kategorie „Muss man gesehen haben, um es zu glauben“. Der Film wurde 1974 veröffentlicht, drei Jahre nach Sean Connerys zweitem Abschied von James Bond, und man darf wohl vermuten, dass die 007-Fans arg irritiert gewesen sein dürften, als...

25. April 2021

„R-Type Final 2“: Lektion in Side-Scrolling

Angespielt: Eine Gratisdemo stimmt auf die Rückkehr des Shoot’em-Up-Urgesteins ein

Das Revival großer Klassiker bleibt nach wie vor im Trend und so dürfen sich Fans der R-Type-Reihe schon bald auf einen weiteren Ableger der erstmals Ende der 80er erschienen Shoot’em-Up-Ikone aus dem Hause Irem freuen. Der hört auf den Namen R-Type Final 2 und kommt am...

24. Januar 2021 2 Likes

„Dracula“ - Eine neue Comic-Adaption von Georges Bess

Der Klassiker in eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern

Untot oder unsterblich? 1897 veröffentlichte der irische Dramatiker Bram Stoker seinen heute weltberühmten Roman „Dracula“, eines der prägendsten Werke der Fantastik und der Popkultur. Neil Gaiman bezeichnet den einflussreichen Vampir-...

11. September 2020 1 Likes

Leseprobe aus „Helliconia - Frühling“

Brian Aldiss erzählt vom Aufstieg und Fall einer Zivilisation

Die Romane und Kurzgeschichten des britischen Schriftstellers Brian Aldiss (1925 – 2017) zählen zu den ganz großen Klassikern des Genres. Eines seiner berühmtesten Werke ist ohne Zweifel die in den 1980er-...

26. April 2020 1 Likes

Zukunft oder Gegenwart?

Die Neuauflage des Science-Fiction-Klassikers „Rollerball“ kommt zum richtigen Moment

Im Jahre 2018 wird die Welt von Unternehmen beherrscht, die für Frieden und Wohlstand gesorgt haben, sich dafür aber unbedingten Gehorsam ausbedingen. Um die Massen bei Laune zu halten organisieren sie weltumspannende Sport-Events.

...

10. November 2019

Winterplanet

Ursula K. Le Guins „The Left Hand of Darkness“ als Hörspiel

Es ist einer der einflussreichsten SF-Romane überhaupt. Und einer der ersten, in dem eine Gender-Thematik im Mittelpunkt stand. Die Rede ist von Ursula K. Le Guins 1969 erschienenen Roman „The Left Hand of Darkness“ (dt. „Die linke Hand der Dunkelheit“, im...

14. September 2019 3 Likes

Irdische Raumstation auf Netflix

Clifford D. Simaks Roman „Raumstation auf der Erde“ wird ein Netflix-Film

Der Amerikaner Clifford D. Simak (1904–1988) war ein bedeutender Autor des Goldenen Zeitalters der Science-Fiction und muss als ausgezeichneter Grand Master in einem Atemzug mit Isaac Asimov (im...

27. März 2019

Fünf Freunde gegen das Grauen

Dan Simmons’ „Elm Haven“-Romane im Sammelband

Der amerikanische Bestsellerautor und Alleskönner Dan Simmons (im Shop) schrieb nicht nur das preisgekrönte Science-Fiction-Meisterwerk „Hyperion“ samt...

10. Dezember 2018

Captain Future Reloaded

„Die Rache von Captain Future“: Alan Steeles Roman-Reboot des klassischen Helden

Zusammen mit Redakteur Mort Weisinger (1915–1978), der für DC als Autor Aquaman und Green Arrow erschuf, ersann Edmond Hamilton (1904–1977) im Rahmen der World Science Fiction Convention 1939 Captain Future. Ab 1940 erschienen die ersten...

21. November 2018 1 Likes

Ein Mann, sein Brett und das All

Stan Lees und John Buscemas „Silver Surfer“

In „Breathless“ (1983), Jim McBrides bemerkenswert unterschätztem Remake von Jean-Luc Godards „À bout de souffle“ (Außer Atem, 1960), gibt es eine Szene, in der Jesse (Richard Gere) auf dem Bett liegt und seiner Flamme Monica (Valérie Kaprisky) eine Stelle aus...

2. November 2018

Nostalgische Liebesgrüße vom Planeten Mongo

„Flash Gordon“ von Alex Raymond: Der Start der deutschen Comic-Werkausgabe

Flash Gordon ist so viel mehr als ein bunter Science-Fiction-Trashfilm aus den frühen 1980ern. Der athletische blonde Held, der als Antwort auf den allerersten Weltraum-Comicrecken Buck Rogers entstand, zählt zu den archetypischsten Science-Fiction-Heroen in den...

31. Oktober 2018

Flash, a-ahhh!

Julius Avery macht „Flash Gordon“

„Operation: Overlord“, die Geschichte von US-Soldaten, die am D-Day hiner den Linien Nazi-Zombies entdecken, ist noch nicht einmal im Kino (Start: 8. November), aber Regisseur Julius Avery hat wohl schon den nächsten Job in der Tasche. Laut...

30. Oktober 2018 1 Likes

TV-Tipp - Mittwoch, 31. Oktober

„Das Verhängnis des Doktor Frankenstein“ auf Arte

1818 erschien Mary Shelleys „Frankenstein oder Der moderne Prometheus“, ein Roman, den man heute  – 200 Jahre später – ohne großes Zögern zum Kanon der Weltliteratur zählt. Über den literarischen Wert hinaus gibt es aber auch eine Wirkungsgeschichte, die in mancher Hinsicht noch...

18. Oktober 2018 1 Likes

Galatea und die Einsamkeit

Leslie S. Klingers „The New Annotated Frankenstein“, die schönste, lehrreichste und liebevollste aller Ausgaben

Mary Shelleys 1818 veröffentlichter Roman “Frankenstein; or, The Modern Prometheus“ ist vieles auf einmal, eine Art Ding, das nicht sein darf. Er gleicht diesbezüglich dem namenlosen Geschöpf, das die wahre Hauptfigur darin ist, obwohl der Titel zu versprechen...

17. Oktober 2018

Wenn Kinderträume zum Weltuntergang führen

„20th Century Boys“: Woodstock, Laserpistolen und ein verstecktes SF-Meisterwerk

Woodstock, die Mondlandung, Rock’n’Roll, Hippies, Vietnam… 1969 war ein bewegtes Jahr, das die Welt nachhaltig prägen sollte. In den letzten Jahrzehnten versuchten sich etliche Künstler und Autoren an der Aufarbeitung der turbulenten 60s und 70s, während man in Nostalgie schwelgte oder den Krieg...

15. Oktober 2018 1 Likes

Bücherverbrennung

Die HBO-Adaption von Bradburys „Fahrenheit 451“ jetzt für alle

Der Fernsehsender HBO hat sich gleich mit zwei Klassikern angelegt, denn wer Ray Bradburys „Fahrenheit 451“ verfilmt, bekommt es mit dem Ursprungstext von 1953 (Neuausgabe im Shop) zu tun, der wohl zu den...

13. Oktober 2018 2 Likes

Für die Vitrine!

„Der wilde Planet“: Zeichentrick-Klassiker in Edel-Edition

Es ist schon verrückt: Während andere Länder bereits ab Ende der 1990er in den Genuss diverser digitaler Veröffentlichungen des europäischen Science-Fiction-Trickfilm-Klassikers „Der wilde Planet“ gekommen sind, ist es bei uns erst jetzt soweit, dafür aber schlägt Camera Obscura...

25. August 2018

Abteilung: Lesen macht Spaß!

Frankenbook – Mary Shelleys Überklassiker als gemeinschaftliche Leseerfahrung

Mary Shelleys weltweit bekannter Überklassiker „Frankenstein“, der 1818 tatsächlich zunächst anonym in einer Winzauflage veröffentlicht wurde, heute aber schlichtweg nicht mehr wegzudenken ist, feiert dieses Jahr 200-jähriges Jubiläum.

Von der Arizona...

20. August 2018 5 Likes

Vietnam im All

Die Comic-Adaption von Joe Haldemans „Der ewige Krieg“

Joe Haldeman war Mitte zwanzig als er nach Vietnam geschickt wurde und dann verwundet (und mit einem Purple Heart) nach Hause kam. Seine Kriegserlebnisse verarbeitete er in einem der berühmtesten Romane, die das Genre hervorgebracht hat: „The Forever War...

3. Juni 2018

TV-Tipp - Montag, 4. Juni 2018

„The Lost World“ auf Arte

Schon klar, in ein paar Tagen, am 7. Juni, läuft „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ im Kino an, vorher gibt’s den – ziemlich mäßigen – Vorgänger „Jurassic World“ als Free-TV-Premiere (Mittwoch, 6. Juni, 20:15 Uhr, ZDF) – und wir stürzen mal einfach tief...

18. Mai 2018

Gedruckter Retro-Flash

Alex Raymonds „Flash Gordon“-Comics als Neuausgabe auf Deutsch

In seiner aktuellen Programmvorschau kündigt der Hannibal Verlag den Start eines neuen Imprints an: Hannibal Kult. Zum Auftakt präsentiert der auf Popkultur spezialisierte Publisher unter diesem Label...

21. April 2018 1 Likes

Der Mensch im Kosmos

50 Jahre Arthur C. Clarkes „2001: Odyssee im Weltraum“

Arthur C. Clarke (1917-2008) ist ein Urgestein der Science-Fiction, ein Autor, der enormen Einfluss auf die Entwicklung des Genres hatte und gemeinsam mit Isaac Asimov (im...

9. März 2018

Abteilung: Verflucht teuer, aber verdammt geil!

200 Jahre Frankenstein - Mary Shelleys Originalmanuskript wird veröffentlicht!

Frankenstein! Was soll man soll man zu diesem Thema noch sagen, was nicht schon längst gefühlte 1,8 Milliarden Mal gesagt worden ist? Mary Shelleys Roman ist wohl einer der bekanntesten und einflussreichsten Romane überhaupt, sowohl ein Meilenstein der ...

Seiten

RSS - Klassiker abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.