Science Thriller

28. Juli 2020

„Tenet“ - nächster Startversuch: 26. August 2020

Christoper Nolans Zeitreise-Film auf Schlingerkurs rund die Welt

Man hat ja irgendwie Verständnis: Da haben die Granden von Warner Bros. mit Christopher Nolans „Tenet“ einen fertigen Blockbuster am Start, aber der Startschuss will einfach nicht fallen, weil die Corona-Pandemie einen weltweit gleichzeitigen Start verhindert. Angesichts der...

24. Juni 2020

Invasive Kybernetik und ein Bonobo

„Transmission“: Der neue Roman von Jo Koren

Im Herbst 2016 wurde der Roman „Vektor“ von Jo Koren im Atlantis Verlag veröffentlicht – und als souveränes Debüt in der Folge zurecht direkt für den Deutschen Science Fiction Preis sowie den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert. Die unter Pseudonym schreibende Ärztin...

9. Januar 2020 2 Likes

Die Blume des Bösen

Mehr als reiner Pflanzenhorror – in Jessica Hausners „Little Joe“ blüht die Fantasie. Ein Glück

Wenn ein neuer Film von Jessica Hausner (hier im Gespräch) auf die Leinwand kommt, sollte man sich warm anziehen. Denn den Werken der Wiener Regisseurin, die...

8. Januar 2020 3 Likes

„Für mich wird es da spannend, wo ein Film sichere Spuren verlässt.“

Im Gespräch mit Jessica Hausner, der Regisseurin von „Little Joe“

Die Filme von Jessica Hausner sind intellektuelle Forschungsreisen. Mit klarem Blick für ihr jeweiliges Sujet und großer Lust auf die filmische Form hat sich die Österreicherin seit ihrem Debüt Lovely Rita (2001) als internationale Arthouse-Regisseurin...

14. Dezember 2019 2 Likes

Schwesterherz ermittelt

„Dark World“: Ein Cyberpunk-Krimi von Laura Lam

Laura Lam (im Shop), die heute in Schottland lebt und an der Napier University in Edinburgh kreatives Schreiben unterrichtet, wuchs in San Francisco auf. In ihrem Science-Fiction-Roman „False Hearts“, der gerade als „...

29. Oktober 2019

Trailer-Show

„The Mandalorian“, „Eden“ und „Little Joe“

Der nächste Trailer für „The Mandalorian“ ist da, die erste Star-Wars-Realserie, die für Disney+ entstanden ist. Es geht um einen Kopfgeldjäger, der durchs All zieht, um … Ach kommt, egal, oder? Wir platzen eh alle vor Neugierde. Und die Trailer der Serie sind...

22. Oktober 2019 1 Likes

Lass Blumen sprechen

„Little Joe - Glück ist ein Geschäft“ - endlich ein erster Trailer

Little Joe - Glück ist ein Geschäft“ lief in Cannes und die britisch-amerikanische Schauspielerin Emily Beecham („Into the Badlands“) konnte dafür den Preis als beste Darstellerin mit nach Hause nehmen, was hoffentlich ein bisschen Aufmerksamkeit auf den neuen...

23. Juli 2019 2 Likes

Super krasse Mathe-Detektivin

Action satt in S. L. Huangs SF-Romankrimi „Nullsummenspiel“

S. L. Huang (im Shop) machte ihren Abschluss am MIT und wirkte als Stuntfrau und Waffenexpertin an bekannten Fernsehserien wie „Battlestar Galactica“ und „Raising Hope“ mit – ihren bis dato größten Geek-Moment hatte...

6. Juli 2019

Sex macht hungrig

Erster Trailer: „Rabid“ - das Remake des Cronenberg-Thrillers

David Cronenbergs frühe Filme genießen einen gewissen zweifelhaften Ruf, sind aber tatsächlich hoch funktionale, sehr kühle Outbreak-Thriller, die ziemlich gnadenlos und ohne große Schnörkel ihr Ding durchziehen. Dass nun „...

2. Januar 2019

Was ist das denn?

„Kin“ ist ein Road Movie, ein Drama, aber am Ende doch Science-Fiction – könnte man sagen

Was macht einen Film eigentlich zu einem Science-Fiction-Film? Klar, bei Weltraumschlachten, Kampfrobotern oder schleimigen Aliens ist die Frage leicht zu beantworten, aber wie sieht das etwa bei „Stalker“ aus? Optisch gibt sich Andrej Tarkovskys Meisterwerk eigentlich durch nichts als Science-...

8. November 2018 2 Likes

Live und in Farbe

„Altered Carbon“ demnächst auch als Netflix-Anime

Netflix bastelt munter weiter an Original Content, um seine Abonennten glücklich zu machen. Und dabei hat man längst nicht nur die USA im Blick, sondern auch die wachsenden Märkte „in Übersee“ – Synergieeffekte werden dabei natürlich gerne mitgenommen.

So darf man wohl...

7. November 2018 1 Likes

TV-Tipp – Donnerstag, 8. November

Die Arte-Serie „Ad Vitam – In alle Ewigkeit“ stellt existenzielle Fragen

Der Traum vom ewigen Leben hat die Kunst schon immer beschäftigt, dabei den Jungbrunnen, aber auch Vampire und andere Formen imaginärer Unsterblichkeit hervorgebracht, die sich nicht zuletzt mit dem unausweichlichem Schicksal jedes Menschen beschäftigten: der Endlichkeit der Existenz.

In...

7. November 2018

Leider nicht memorabel

„Rememory“ – banaler Sci-Fi-Whodunit mit saudoofen Ende, aber schweineguter Besetzung!

Der berühme Wissenschaftler Gordon Dunn (Martin Donovan) hat eine Apparatur konstruiert, die Gedanken und Erinnerungen erfasst, aufzeichnet und wiedergibt. Mit dem Gerät sollen vor allem Menschen mit psychischen Störungen geheilt werden, da man nun erkunden kann, was in der Denkzwiebel so alles...

31. Oktober 2018

Was krabbelt denn da?

Bernard Werbers Ameisen-Trilogie ist jetzt ab € 3,99 im E-Book wieder lieferbar

Es ist streng genommen kein Horror, was der französische Autor Bernard Werber da geschrieben hat, aber mich stimmt die Vorstellung von einer ganzen Kolonie vernunftbegabter Ameisen, die im Keller eines Forschers in Paris leben, doch recht gut auf Halloween ein. Wie es bei solchen Experimenten ...

6. Oktober 2018

Manipulation durch Nanos

Eine Dystopie aus Deutschland: Timo Leibigs SF-Thriller „Nanos“

Der 1985 im fränkischen Seenland geborene Timo Leibig studierte interaktives Design und verbale Kommunikation, später arbeitete er als freiberuflicher Computerspiel-Entwickler und Creative Director. Seine bisherigen Romane, die dem Krimi-...

24. September 2018 1 Likes

Traumwelten

Cary Joji Fukunagas „Maniac“ ist aufregend oberflächlich

Vor ein paar Jahren sorgte die HBO-Serie „True Detective“ für Ekstase, die womöglich der Begeisterung für die Hauptdarsteller Matthew McConaughey und Woody Harrelson geschuldet war oder dem Wunsch, schon wieder eine neue Serie zu entdecken und abzufeiern, schließlich wird gern...

11. September 2018 1 Likes

Drohnen im Bienenstock

In Claudia Praxmayers „Bienenkönigin“ bedroht die Technik die Natur

Es ist eine der Horrorvorstellungen unserer Zeit: stirbt die letzte Biene, ist auch der Mensch dem Tod geweiht. Seit einigen Jahren nehmen sich Dokumentationen und Romane dieses auch als „Bee-pocalypse“ bekannten Szenarios an, zum Beispiel...

9. August 2018 1 Likes

Jonas und der Hai

Wie Jason Statham in „The Meg“ quasi eigenhändig einen Riesen-Hai verprügelt

Gut, einen Fausthieb wie weiland Will Smith dem Alien in „Independence Day“ verpasst Jason Statham dem Riesen-Hai nicht, das wäre dann wohl doch eine Spur zu unrealistisch gewesen. Nicht das Realismus in diesem Hai-Spektakel der Leitfaden gewesen wäre, der zwar auf dem Urzeit-...

6. August 2018

Hirngespinste

„Maniac“ – 1. Trailer der neuen Serie von Cary Fukunaga

Annie Landsberg (Emma Stone) und Owen Milgrim (Jonah Hill) nehmen an einem medizinischen Experiment teil, von dem sie sich Heilung ihrer Probleme erhoffen. Stattdessen landen sie in Welten der Fantasie (?) und finden immer wieder zueinander.

„Maniac“...

4. August 2018

TV-Tipp – Sonntag, 5. August

„Nerve“ auf Pro 7

Wenn aus „Spiel“ „Ernst“ wird, ist gern die Hölle los. Und wenn wir ins Genre wechseln – egal ob Thriller, Horror oder SF – sind die Folgen nicht selten mörderisch. Man denke an Richard Laymons „...

25. April 2018 4 Likes

In die Zukunft teleportiert

Tal M. Kleins launiger Pageturner „Der Zwillingseffekt“

Tal M. Klein wurde in Israel geboren, wuchs jedoch in New York auf. Hauptberuflich vermarktet er Technologie-Produkte, weshalb er viel mit Computerwissenschaftlern und Physikern zu tun hat. In seinem Romandebüt „Der Zwillingseffekt“ – im Original „The Punch Escrow“ – beschäftigt sich der...

19. April 2018

Durchsichtig

„Anon“ von Andrew Niccol (Gattaca)

Man darf wohl mit Fug und Recht sagen, dass Andrew Niccol eine gewisse Affinität zu fantastisch-dystopischen Stoffen hat. In den letzten zwanzig Jahren schuf er einige markante Eckpfeiler in diesem Genre, vor allem natürlich „Gattaca“ (1997), „Die Truman-Show“ (1998; Drehbuch)...

10. April 2018 1 Likes

Der Duft der Anderen

„Pheromon. Sie riechen dich“ dreht sich nicht nur um die Macht der Sexuallockstoffe

Manchmal ist es die Aufmachung, die einem zuerst auffällt. Schon das Buchcover ziert eine bunt schillernde Honigbiene auf schwarzen Grund, die einem Pop Art-Gemälde  entsprungen zu sein scheint. Vielleicht wird hier auch mit dem Betrachter gespielt, vielleicht sieht er die Biene durch...

16. März 2018 1 Likes

Manipulation am Betriebssystem des Menschen

In „Bios“ setzt sich Daniel Suarez mit den Möglichkeiten moderner Gentechnik auseinander

1997 kam ein Film in die Kinos, in dem ein Identitätswechsel durch Gesichtstransplantationen möglich wurde: „Face/Off – Im Körper des Feindes“ von John Woo. Für die Mitmenschen des Verbrechers Castor Troy (Nicolas Cage) und des FBI-Agenten Sean Archer (John Travolta) war nicht mehr erkennbar,...

Seiten

RSS - Science Thriller abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.