Katastrophe

24. Oktober 2021 1 Likes

„Blackout“ - Der große Stromausfall

Die Joyn-Serie nach dem Bestseller von Marc Elsberg

Könnte ja ganz romantisch sein, so ein Stromausfall: Man macht Kerzen an, liest im flackernden Licht ein gutes Buch oder vergnügt sich anderweitig und ist für ein paar Stunden auch frei vom Zwang, seine Emails zu checken. Krankenhäuser werden ja ohnehin von Notstromaggregaten angetrieben, den...

3. September 2021

„Moonfall“ – Erster Trailer des neuen Films von Roland Emmerich

Der Himmel fällt uns auf den Kopf

Mit halben Sachen gibt sich Roland Emmerich nicht zufrieden. Er hat die Welt öfter an den Rand des Untergangs (und auch mal darüber hinaus) geführt, als jeder andere Regisseur vor ihm – und meist folgt ihm das Publikum dabei mit diebischer Freude. „Independence Day“, „Godzilla...

30. Juni 2021

Inmitten der großen Flut: „Das Meer von Mississippi“

Ein endzeitlich anmutender Spätwestern von Beth Ann Fennelly & Tom Franklin

Extreme Fluten und Dürren werden die Zukunft unseres Planeten prägen und haben längst Einzug in die Climate fiction – die Science-Fiction zum Klimawandel – gehalten. Gerade ist der im Original 2013 veröffentlichte Roman...

26. November 2020

Trailer: „Little Fish“

Das große Vergessen überkommt die Menschheit

Eine neue Krankheit grassiert auf Erden, die den Betroffenen binnen kürzester Zeit Erinnerungen raubt, eine Art Alzheimer auf Speed. Die Folgen der plötzlichen Gedächtnislücken sind denkbar krass. Denn was macht ein Pilot, der aus heiterem Himmel nicht mehr weiß, was die bunten Schalter und...

30. Oktober 2020

Trailer: „Songbird“ - der nächste Pandemiefilm

COVID-23 ist im Anmarsch

Das hat uns noch gefehlt! Da haben wir schon genug mit COVID-19 zu tun, schwupps kommt COVID-23 um die Ecke, allerdings vorerst nur im Pandemie-Katastrophenfilm „Songbird“, den Adam Mason inszeniert und gemeinsam mit Simon Boyes geschrieben hat. Und die...

22. Dezember 2018

Angespülter Auserwählter

Annika Scheffel erzählt in „Hier ist es schön“ von den Wünschen und Träumen während der Apokalypse

Sich der Endlichkeit stellen, auf einen Neuanfang hoffen, das sind zwei zentrale Elemente der Romane von Annika Scheffel. Nach „Ben“ ( Kookbooks, 2010) und „Bevor alles verschwindet“ (Suhrkamp, 2013) erschien dieses Jahr mit „Hier ist es schön“ ihr dritter Roman...

14. August 2018

Isländische Endzeit

„Blackout Island“ von Sigríður Hagalín Björnsdóttir

Island hat man eher für Bitcoin-Mining, Fischfang und einen markigen Stadionschlachtruf auf dem Schirm – und nicht unbedingt für originäre Science-Fiction-Werke. Umso interessanter und spannender, dass bei Suhrkamp mit „Blackout Island“ von ...

3. August 2018 2 Likes

Erschütternd gut

Fantastische, preisgekrönte Endzeit: N. K. Jemisins „Zerrissene Erde“

2015 veröffentlichte die vielfach ausgezeichnete US-Autorin N. K. Jemisin ihren Roman „The Fifth Season“, der 2016 mit dem Hugo Award prämiert wurde. Im amerikanischen Original ist die dazugehörige Trilogie – Band...

28. Juli 2018 1 Likes

Resterampe oder Heimat ambitionierter Filme?

Statt im Kino läuft „Extinction“ bei Netflix – nur und immerhin

Viel ist in den letzten Monaten über einen Aspekt des Netflix-Geschäftsmodells geschrieben worden, nämlich Filme zu kaufen, die eigentlich fürs Kino produziert wurden und diese als „Netflix-Originale“ zu vermarkten. Wobei „vermarkten“ im Fall von Netflix in der Regel bedeutet, sie an einem...

18. Juli 2018

Abteilung: Filme unterm Radar!

Zombies, tödlicher Nebel und Mad-Max-Retrochick!

Es ist schon kurios: Ungefähr ab den 1990er-Jahren galt eine Kinoauswertung als Siegel für eine gewisse Qualität, direkt in die Videothek wanderten vor allem Filme, in denen muskelbepackte Proleten schmierigen Finsterlingen möglichst brutal auf die Omme hauten um anschließend die gerettete Frau...

16. Juli 2018 1 Likes

Endzeitliches Roadmovie

Mit dem Auto in den Weltuntergang: Der Netflix-Film „How it Ends“

Netflix-Serien genießen seit Jahren zurecht einen mehr als guten Ruf. Anders schaut es da mit den Filmeigenproduktionen des kapitalstarken Streaming-Giganten aus – spätestens seit der Science-Fantasy-Gurke „Bright“ mit Will...

12. Juli 2018 1 Likes

Der letzte Mann wurde gefunden

Die TV-Adaption von „Y: The Last Man“ hat ihren Hauptdarsteller

Die postapokalyptische Comic-Serie „Y: The Last Man“ von Top-Autor Brian K. Vaughan („Saga“, „Paper Girls“) und Hauptzeichnerin Pia Guerra („Me The People“) wurde zwischen 2002 und 2008 von Lesern und Kritikern gefeiert, für den Hugo Award...

5. Juli 2018

Darf’s ein bisschen mehr sein?

„Die Hungrigen“: Das Roman-Prequel zu Mike Careys „The Girl with all the Gifts“

Den Engländer Mike Carey kennt man als fleißigen Autor von Comics und Romanen. Er schrieb das langlebige „Sandman“-Spin-off „Lucifer“, dessen freie TV-Adaption im Juni kurz vor knapp dankenswerterweise von Netflix gerettet wurde, allerhand Geschichten...

23. Juni 2018

Road Trip durch die Apokalypse

„How It Ends“ - Trailer für den Netflix-Film

Was ist passiert? Tja, das ist die Frage im neuen Netflix-Film „How It Ends“, der ab Mitte Juli beim Streamingdienst gezeigt wird. Am anderen Ende von Amerika ist irgendetwas Schlimmes passiert, die Verbindung ist abgerissen, die Regierung schweigt. Aber ein Papa (Forest...

17. November 2017

Erwachsenwerden in der Endzeit

Coming-of-Age-Drama mit Genre-Kniff: Der Comic-Roman „Magdas Apokalypse“

Am Tag vor ihrem dreizehnten Geburtstag erfährt Magda, dass die Welt in einem Jahr durch einen gewaltigen Vulkanausbruch und andere Naturkatastrophen untergeht. Die Menschen wissen also, dass ihr Leben nach dem nächsten Durchlauf der Jahreszeiten vorbei sein wird, und das verändert alles. Manche...

19. Oktober 2017 1

Stürmische Zeiten

Dean Devlins „Geostorm“ ist ein überraschend unterhaltsamer Katastrophenfilm

Ein Geostorm ist eine kataklysmische Katastrophe, erfahren wir in Dean Devlins Kracher „Geostorm“ bald, eine Verkettung von Wetterkatastrophen, die ein Unwetter schier biblischen Ausmaß entstehen lassen. Praktischerweise können NASA-Wissenschaftler in der nahen Zukunft offenbar auf die Minute...

23. September 2017

Produktiver Blizzard

Christopher Goldens Roman „Snowblind – Tödlicher Schnee“

Christopher Golden (im Shop) schreibt und schreibt und schreibt, und zwischendurch gibt er auch noch Anthologien heraus. In den letzten Jahren arbeitete der 1967 geborene Amerikaner mit Hellboy-...

2. Mai 2017 2 Likes

Meiner ist größer als deiner!

„Shin Godzilla“ – das Original ist wieder da!

Als Toho Ende 2014 Ankündigungen für einen neuen Godzilla-Film in die Welt schickte, war die Aufregung so groß, dass die altehrwürdige Produktionsschmiede regelrecht mit der Fliegenklatsche informationshungrige Otakus wegpatschen musste. Das Interesse am legendären Megamonster war trotz der...

29. April 2017 1

TV-Tipp - Sonntag, 30. April

„Interstellar“ erstmals im Free-TV

Ohne Frage, „Interstellar“ (2014) hat seine Momente. Momente des Staunes, des Wunders, des berauschenden Schauers. Aber auch solche, in denen man fassungslos ist, was Chistopher Nolan (3x Batman) da geritten hat. Unfreiwillige Komik und Elegie passen aber nicht gut zusammen. Unterm Strich bleibt...

23. März 2017 1 Likes

Endlich sturmfreie Bude!

„Alone“ - Erwachsene sind doof – und gefährlich!

Ah! Wie geil! Was für eine tolle Prämisse! Auf einer abgelegenen Insel stellt eine Gruppe Jugendliche eines Tages fest, dass alle blöden Erwachsenen verschwunden sind. Was also tun? Na logo! Erstmal Alk her!

...

15. März 2017 3 Likes

Zwei Frauen gegen den Rest der Welt

„Into The Forest“ – ohne Smartphone geht’s auch!

Dystopien sind der heiße Scheiß, nahezu wöchentlich flimmern allerdüsterste Zukunftsbilder über die Leinwand oder über den heimischen Empfangsapparat, vor allem die Jugend mag’s offenbar so richtig heftig, dreckig und ultra-pessismistisch, was zur Folge hat, dass so manche young adult fiction...

Seiten

RSS - Katastrophe abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.