Ökologie

14. Dezember 2022

„Avatar: The Way of Water“- Länger, bunter, teurer, nasser

Nach 13 Jahren legt James Cameron eine Fortsetzung zu seinem Erfolgsfilm vor

Man solle lieber nicht an James Cameron zweifeln, hieß es in den letzten Monaten des öfteren, da der Start von „Avatar“ The Way of Water“ näherrückte und sich manche Beobachter des Filmgeschäfts fragten, ob denn überhaupt jemand auf eine Fortsetzung des...

7. November 2022

Endet „Avatar“ mit dem dritten Teil?

James Cameron hat einen Plan B

Der neue „Avatar: The Way of Water“-Trailer (s.u.) wurde gerade erst veröffentlicht, da kommt Autor und Regisseur James Cameron mit einem Plan B um die Ecke. Denn „Avatar“ hat 2009 zwar alle Rekorde gebrochen, aber das heißt ja nicht automatisch, dass der zweite Teil 13 Jahre...

20. Oktober 2022 1 Likes

„Geographies of Solitude“: Neuer Blick auf eine alte Welt

Atemberaubende Experimental-Doku

Umweltschutz, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, ist eins der ganz großen Streitthemen der Menschheit und wird das – gerade wenn man sich aktuell das allgegenwärtige politische wie mediale Gaslightning der Corona-Pandemie oder das altbekannte Gerangel um das Thema Atomkraft vor Augen hält...

14. September 2022

„Into the Ice“ – Das Eis schmilzt

Ein spannendes Thema macht noch keinen spannenden Film

Die Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt. Soviel ist klar, nur: Wie schnell steigt er? Um diese Frage streiten Wissenschaftler und Politiker seit langem, genau zu beantworten ist die Frage nicht, aber es gibt Möglichkeiten, sich einer Antwort anzunähern. Drei Wissenschaftler, die dies...

13. September 2022

„Avatar - Aufbruch nach Pandora“ wieder im Kino

Am 22. September 2022 in neuer Frische

„Avatar: The Way of Water“ wird am 14. Dezember 2022 in die Kinos kommen – falls nicht doch noch etwas schiefgeht –, und gerade hat James Cameron verkündet, dass die Produktion von „Avatar 4“ begonnen habe, was wohl bedeutet, dass „Avatar 3“ tatsächlich 2024 (oder in der Gegend) das Licht der...

11. September 2022

„Milch ohne Honig“ von Hanna Harms

Ein Sachbuch über das Bienensterben – zwischen Comic, Kunst und Infografik

Unsere Welt hat jede Menge Probleme. Eines davon ist das Insektensterben bzw. Bienensterben, denn ohne die wichtigen Bestäuber der Natur sieht es bei vielen Nahrungsmitteln gar nicht gut aus – was direkte Auswirkungen auf die ohnehin schon schwierig gewordene Versorgung der Menschheit hat, und...

17. Juli 2022 2 Likes

Das Aufziehmädchen in der Klimakatastrophe

„Biokrieg“ – eine Würdigung zum 50. Geburtstag von Paolo Bacigalupi

Es gehört einiges dazu, mit seinem Debütroman praktisch jeden Preis abzuräumen, der im SF-Segment Achtung genießt – Paolo Bacigalupi ist es gelungen. Sein 2009 veröffentlichtes Buch...

14. Juli 2022

„Everything will Change“ – Die Klimakatastrophe rückt näher

Mit seinem hybriden Film will Marten Persiel aufrütteln und zum Handeln animieren

Die Welt retten. Den Klimawandel aufhalten. Das Artensterben stoppen. Ein guter Plan, der in diesen Tagen, in denen Ukraine-Krieg, Inflation und drohender Gasmangel die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, fast in Vergessenheit geraten scheint. Als Marten Persiel 2017/18 seinen Film...

11. Juli 2022 2 Likes

„Die verlorenen Briefe“ von Jim Bishop

Ein Comic-Traum zwischen Ghibli, SpongeBob und Der kleine Prinz

Wenn etwas, auf das man schon lange voller Sehnsucht wartet, in der Post verloren gegangen zu sein scheint, dann ist das meistens eine höchst nervenaufreibende und unangenehme Angelegenheit. Im Fall des Comic-Albums „Die verlorenen Briefe“ von Jim Bishop werden...

14. März 2022

Mehr von „The Man Who Fell to Earth“

Die ersten fünf Minuten auf YouTube

Mit einiger Spannung und einiger Skepsis wird die Showtime-Serie „The Man Who Fell to Earth“ erwartet, die am 24. April in den USA startet. Die ist offenbar gleichzeitig Neuadaption und Fortsetzung des gleichnamigen Romans von Walter Tevis („Das Damengambit“),...

26. August 2021 1 Likes

Mehr als das Bio-Pizza Dilemma

Thekla Wilkening & Robin Haring über Klimawandel, Kapitalismus und Nachhaltigkeit

Genügt ein unübersichtlicher Reigen an Bio-Siegeln und Nachhaltigkeits-Zertifikaten auf der Verpackung, damit eine Tiefkühlpizza die Welt vor dem Klimakollaps rettet? Ist diese Welt überhaupt noch zu retten, solange wir im Hamsterrad des Kapitalismus herumflitzen, anstelle uns auf Systeme echter...

23. Juli 2021 2 Likes

„Der Muttercode“ von Carole Stivers

Biowaffen, eine Pandemie, Robotermütter und die letzten Kinder

Die Amerikanerin Carole Stivers studierte Biochemie an der Universität von Illinois und arbeitete lange im Bereich der medizinischen Diagnostik. Ihr Science-Fiction-Romandebüt...

20. Juli 2021 1 Likes

[UPDATE] „Dune“ x 8 (plus 6)

„Characterposter“ der Hauptfiguren

[UPDATE:] Klar vermissten Fans bei den acht Characterpostern einige Figuren, allen voran Rabban, der von Dave Bautista gespielt wird. Jetzt hat Warner rasch sechs weitere Poster nachgeliefert (siehe unten).

Und außerdem wird in den nächsten Stunden der...

11. Juli 2021 3 Likes

Sebastião Salgado: Amazônia

Schwarz-weißer Einblick in eine ganz andere Welt

Der 1944 geborene Fotograf, Photojournalist und Umweltaktivist Sebastião Salgado gehört seit Jahrzehnten zu den ganz großen seiner Zunft. Salgado hat für seine Projekte über 120 Länder bereist, zahlreiche Wanderausstellungen bestritten, Bildbände veröffentlicht, Preise bekommen...

17. Juni 2021

Jetzt offiziell: „Dune“ in Venedig

Premiere der Frank Herbert-Adaption bei den Filmfestspielen

Viel zu lange nichts mehr von „Dune“ gehört, oder? War ja auch nicht gerade toll, was zuletzt rund um den Film von Denis Villeneuve geschah. Erst ein beeindruckender...

30. April 2021

„Niemals“ von Bruno Duhamel

Eine Comic-Komödie im Schatten des Klimawandels

Den 1975 im französischen Mont-Saint-Aignan geborenen Comic-Künstler Bruno Duhamel kennt man für Werke wie die fantastische Abenteuerserie „Schritte ins Licht“ und die Zeitreise-Science-Fiction-Serie „Die Zeitbrigade“. Beim...

30. April 2021

Trailer: „Sweet Tooth“

Die Bambi-Postapokalypse

Die Postapokalypse ist ein bisschen in die Jahre gekommen, weil ein steter Strom von Stoffen aus allen denkbaren Medien zu gewissen Ermüdungserscheinungen geführt hat. Als zwischen 2009 und 2013 Jeff Lemire seine Comicserie „Sweet Tooth“ anfertigte, war das noch...

12. April 2021 3 Likes 1

„Die Natur der Zukunft“ von Bernhard Kegel

Ein Sachbuch über die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Klimawandels

Bernhard Kegel studierte Chemie und Biologie an der Freien Universität Berlin, danach arbeitete er als Forscher, Gutachter und Lehrbeauftragter. Als Autor veröffentlicht der 1953 geborene Berliner zudem Sachbücher und Romane, darunter Werke wie „Ausgestorben, um zu bleiben....

12. Januar 2021

Trailer: „Snowpiercer“, Staffel 2

Treffen sich zwei Züge auf eisigen Gleisen …

Die Welt ist in Eis und Schnee versunken, und nur ein einsamer, ziemlich langer und ziemlich gut ausgestatteter Zug zieht noch seine Bahn auf Gleisen, denen auch die Apokalypse nichts anhaben konnten. Im Innern des Zuges wird ein Kampf der Klassen geführt, zwischen den Reichen und Schönen und...

Seiten

RSS - Ökologie abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.